Blättern  

Suche

Suche
WestEnd Logo

Auf der anderen Seite
The Edge of Heaven / Yaşamın kıyısında

Türkei, BRD 2007

DVD 116min

Standort

WestEnd Regisseure A-Z

Sprachen
Deutsch, Türkisch   
Untertitel
Deutsch   
Regie
Fatih Akin
Kamera
Rainer Klausmann
Musik
 Shantel
Schauspiel
Lars Rudolph, Hanna Schygulla, Andreas Thiel, Baki Davrak, Tuncel Kurtiz, Nursel Köse, Nurgül Yesilçay, Patrycia Ziolkowska
Empfohlen von
Martin, Mitarbeiter
Genre
Drama, Liebesfilm
Stichworte
Gesellschaft, Politik
Inhalt
In jeder Hinsicht herausragendes Drama um die Lebenswege von 6 Menschen, deren Schicksale sich einerseits tieftragisch, andererseits zauberhaft kreuzen. Fatih Akin fächert in seinem fünften Spielfilm ein kunstvoll verwobenes, bewegendes und facettenreiches Episodennetz von Geschichten zwischen Deutschland und der Türkei auf.(x)

Kommentare

5 Punkte von Liv:
Drehbuchpreis Cannes 2007. Vollkommen zurecht. Grandios gebaute Geschichte. Es geht um nicht weniger als um Leben und Tod. Kino. Nochmals: Kino. Es geht um Selbstbestimmung. Um ein freies Leben. Um die Kraft der eigenen Ideologie. Und was mich bei Akin immer fasziniert: seine unbändige Energie diese Themen filmisch in Szene zu setzen. Das was den Menschen bewegt, seine innerste Motivation zu kennen und auf den Punkt zu inszenieren. Das Wissen um die Schwachstellen in der Psychologie seiner Charaktere. Und das zu verbinden mit einer Aussage als (filmischer) Autor. Akin als einer, der etwas zu sagen hat. Fern der "l´art pour l´art". Aber auch nicht so aufdringlich Nouvelle Vague wie seine deutsche Filmemacherkollegen. Sondern deutlich mehr Kino. Das ist Akin. Das beweist er in "Auf der anderen Seite" auf eindrucksvolle Weise. Das Land braucht Fatih Akin. Und er ist jetzt schon jemand, der die deutsche Filmgeschichte maßgeblich mitgeschrieben hat. Ein Glücksfall für die deutsche Filmlandschaft, die sich meistens nur um sich selber dreht.

© der Film- und Personenbilder beim jeweiligen Studio/Vertrieb