Blättern  

Suche

Suche
WestEnd Logo

Sex and the City: Der Film
Sex and the City: The Movie

USA 2008

DVD 139min

Standort

WestEnd Komödie - Hollywood

Sprachen
Deutsch, Englisch   
Untertitel
Deutsch, Englisch   
Regie
Michael Patrick King
Drehbuch
Michael Patrick King
Kamera
John Thomas
Musik
Aaron Zigman
Produzent
Sarah Jessica Parker, Michael Patrick King, Darren Star
Literaturvorlage
Candace Bushnell
Schauspiel
Sarah Jessica Parker, Cynthia Nixon, Willie Garson, Kim Cattrall, David Eigenberg, Kristin Davis, Lynn Cohen, Damian Young, Evan Handler, Chris Noth, Joanna Gleason, Candice Bergen, Jennifer Hudson, Daphne Rubin-Vega, Koji Wada
Genre
Komödie, Liebesfilm
Stichworte
Freundschaft, Frauenfilm
Inhalt
New York, diese Stadt steht nie still - Nach sechs TV-Staffeln über Liebe, Sex, Männer, Mode, Labels und natürlich NY im Leben der Freundinnen Carrie Bradshaw, Samantha Jones, Charlotte York und Miranda Hobbes ist es also nur konsequent den Film zur Serie zu drehen: Zeitungs-Kolumnistin Carrie Bradshaw und "Mr.Big" wollen sich das "Ja"-Wort geben. Aber weil im Leben nicht immer alles nach Plan geht, ist es gut echte Freunde zu haben.

Kommentare

2 Punkte von Lars Tuncay:
Vor drei Jahren fiel der Vorhang für die TV-Serie „Sex & the City“. Nun feiern Carrie & Co. ihr Debüt auf der Leinwand. Die Zutaten sind alt bewährt: Manolos, Mode, Männer – Letztgenannte kommen dabei eher kaum zu Wort. Eine verhinderte Hochzeit, Herzschmerz und ein ungewöhnlicher Honeymoon bieten über zwei Stunden wenig Neues. Hin und wieder droht die Menschlichkeit die die Serie auszeichnete zudem hinter den Marken zu verschwinden. Wie gewohnt lieben und leiden die Freundinnen und ergötzen sich freizügiger denn je zu nicht mehr ganz so scharfsinnigen Dialogen an allem (vorwiegend Materiellen), was das Leben in New York zu bieten hat. Die Metropole ist dabei der eigentliche brodelnde Hauptdarsteller dieses ersten, aber ganz bestimmt nicht letzten Leinwandauftritts.

© der Film- und Personenbilder beim jeweiligen Studio/Vertrieb