Blättern  

Suche

Suche
WestEnd Logo

Sabrina

USA, BRD 1995

DVD 122min

Standort

WestEnd Regisseure A-Z

Sprachen
Deutsch, Englisch   
Untertitel
Deutsch   
Regie
Sydney Pollack
Drehbuch
Billy Wilder, David Rayfiel, Barbara Benedek
Kamera
Giuseppe Rotunno
Musik
John Williams
Produzent
Scott Rudin, Sydney Pollack
Literaturvorlage
Samuel A. Taylor
Schauspiel
Harrison Ford, Paul Giamatti, Margo Martindale, Greg Kinnear, Guillaume Gallienne, Julia Ormond, Fanny Ardant, Valérie Lemercier, Lauren Holly, Patrick Bruel, Dana Ivey, John Wood, Ines Sastre, Angie Dickinson, Richard Crenna, Nancy Marchand, J. Smith-Cameron, Carmen Chaplin, Peter Parks, Ira Wheeler, Miriam Colon, Randy Becker, Phina Oruche, Ronald L. Schwary
Genre
Komödie, Liebesfilm
Stichworte
Remake, Brüder, Familie, Dreiecksbeziehung
Inhalt
Schon als kleines Mädchen hat sich Sabrina (Julia Ormond) unsterblich in David (Greg Kinnear), den jüngsten Sohn der reichen Larabees verliebt. Doch an der Tochter des Chauffeurs war der notorische Playboy nie wirklich interessiert. Dies ändert sich allerdings schlagartig, als Sabrina nach einem längeren Aufenthalt in Paris wieder zurück auf das Anwesen nach Long Island kommt. Das einstige Mauerblümchen hat sich nun in eine selbstbewusste und strahlende Schönheit verwandelt. Und obwohl David kurz vor seiner Hochzeit steht, ist er von Sabrina schier hingerissen. Doch auch sein älterer Bruder Linus (Harrison Ford) macht mit einem Mal Sabrina heftige Avancen. Aus Liebe und Leidenschaft? Oder will der kühle Manager einfach nur Davids Hochzeit und die damit verbundene, dringend erforderliche Firmenfusion retten

© der Film- und Personenbilder beim jeweiligen Studio/Vertrieb