Blättern  

Suche

Suche
WestEnd Logo

Terminator: Die Erlösung
Terminator Salvation

USA, Italien, Grossbritannien, BRD 2009

DVD 110min

Standort

WestEnd Action

Sprachen
Deutsch, Englisch   
Untertitel
Deutsch, Englisch, Türkisch   
Regie
Ulf Andersson,  McG
Drehbuch
Corey May, M. Dooma Wendschuh
Kamera
Shane Hurlbut
Musik
Danny Elfman
Produzent
Jeffrey Silver, Moritz Borman, Derek Anderson, Victor Kubicek
Stimme
Ed O'Ross, Russell Hornsby, Moon Bloodgood, Kelly Hu, Dante Basco, Liam O'Brien, Roger Craig Smith, Gideon Emery, Josh Keaton
Schnitt
Conrad Buff IV
Schauspiel
Helena Bonham Carter, Christian Bale, Anton Yelchin, Sam Worthington, Bryce Dallas Howard, Terry Crews, Michael Ironside, Rose McGowan, Moon Bloodgood, Jane Alexander, Fred Tatasciore, Dwight Schultz, Anjul Nigam, Linda Hamilton, David Douglas, Treva Etienne, David Kaye
Genre
Action, Science-Fiction

Kommentare

2 Punkte von plug:
Möchtet ihr eine signifikante inhaltliche Neuerungen der Terminator-Reihe und der Serienadaption? Mit Action und Hollywoodaugenzwinkern dazu? Möchtet ihr ein gutes Sequel sehen? Dann Finger weg von diesem 4. Aufguss der TERMINATOR Reihe! Nach den schrecklich verwirrend, unlogischen Sarah Connor Chronicles (wer hat das nur an der Uhr gedreht und wen warum irgendwo durch die Zeit verfrachtet?) nun ein erneuter Kinoaufguss. Leider kann Arnie nicht mehr dabei sein, da er in Kalifornien in Amt und Würden ist, aber er tut gut daran, denn selbst Fans des 3. Teils, kann dieser inspirationslose Mischmasch aus CGI Action und Wiederkäuen der alten Handlung nicht retten. Selbst ein militärisch anmutender Messias wie Christian Bale als John Connor ist nur lächerlich bzw. absolut nicht mit den Vorlagen der anderen Filme kompatibel.Ein beinharter Actionheld geht über Leichen und faselt Bibelzitate! Der Original-Score durfte/wollte anscheinend auch nicht wieder verwendet werden, ergo ein mittelmäßiger Actionfilm und für TERMINATOR-Fans eine Enttäuschung. Wer ihn trotzdem wegen winziger Handlungslücken der Vorgänger und deren Erklärung/Aufklärung sehen möchte, dem erspare ich hier aufgrund von Spoilern die eigentliche Handlung (ohnehin nur ein Dreizeiler). Wäre ja nicht so schlimm, wenn wenigstens die Actionszenen einen von der Couch reißen würden, leider wiederholt sich alles (Tanklaster? Schon gesehen in Teil 3! - Mit Blei Übergießen? Schon gesehen in Teil 2!). Naja eher unterirdisch.

© der Film- und Personenbilder beim jeweiligen Studio/Vertrieb