Suche

Suche
WestEnd Logo

Trainspotting - Neue Helden
Trainspotting

Grossbritannien 1995

DVD 94min

Standort

WestEnd Regisseure A-Z

Sprachen
Deutsch, Englisch   
Untertitel
Englisch   
Regie
Danny Boyle
Drehbuch
John Hodge
Kamera
Brian Tufano
Musik
Johann Sebastian Bach, David Bowie, Iggy Pop, Brian Eno, Georges Bizet, Deborah Harry, Lou Reed
Produzent
Andrew Macdonald
Literaturvorlage
Irvine Welsh
Schauspiel
Ewan McGregor, James Cosmo, Ewen Bremner, Kelly Macdonald, Shirley Henderson, Peter Mullan, Robert Carlyle, Kevin McKidd, Jonny Lee Miller, Irvine Welsh
Empfohlen von
Mitarbeiter
Genre
Drama
Stichworte
Drogen, Jugendfilm, Literaturverfilmung, Milieudrama
Inhalt
Furios und suggestiv gestalteter Film über eine Clique schottischer Heroin-Junkies nach dem Roman von Irvine Welsh.

Kommentare

3 Punkte von Ecki:
Eine Clique schottischer Heroin-Junkies bestreitet ihren Tagesablauf mit der unablässigen Suche nach Betäubungsmitteln, was sich als endloser Kampf um den nächsten Kick beziehungsweise die Mittel, sich Drogen zu verschaffen, darstellt. Erst als einer ins Gefängnis und ein anderer in den Entzug wandert, scheint der Teufelskreis durchbrochen zu werden. Eine bittere, mit ungewöhnlichen filmischen Mitteln erzählte Groteske, deren auf Überraschung und Überrumpelung zielende Dramaturgie gefangen nimmt. Trotz der suggestiven Bebilderung der Drogenerfahrungen ein zugleich schockierendes und einfühlsames Porträt der Junkie-Szene.

5 Punkte von Tromaville:
Hatte ich doch vor kurzen eine Kritik gelesen das die Autoren hier Drogen verherrlichen wollten, frage ich mich doch was ein totes Baby und krasse Entzugsszenen mit verherrlichung zu tuen haben. Eher erfreut sich doch der/die Zuschauer/in an die verpeilten Situationskomiken der Junks. Ich denke das der Film sich gekonnt zwischen Komödie und harten Drogenentzugs bewegt. Die Schauspieler wirken in ihrer Rolle sehr überzeugend. Empfehlenswert ist in diesem Zusammenhang vieleicht noch "Kleine Morde unter Freunden" von Boyle, MacDonald und Hodge. Mein Fazit: Klasse Story und klasse Schuaspieler!

© der Film- und Personenbilder beim jeweiligen Studio/Vertrieb