Blättern  

Suche

Suche
WestEnd Logo

Prince of Persia - Der Sand der Zeit
Prince of Persia: The Sands of Time

USA 2010

DVD 111min

Standort

WestEnd Abenteuer

Sprachen
Deutsch, Englisch, Türkisch, Ungarisch   
Untertitel
Deutsch, Englisch, Arabisch, Bulgarisch, Rumänisch, Türkisch, Ungarisch   
Regie
Mike Newell
Drehbuch
Boaz Yakin, Carlo Bernard, Doug Miro
Kamera
John Seale
Schauspiel
Ben Kingsley, Alfred Molina, Jake Gyllenhaal, Toby Kebbell, Ronald Pickup, Richard Coyle, Gemma Arterton, Steve Toussaint
Genre
Abenteuerfilm, Fantasy

Kommentare

3 Punkte von Karla:
Ach doch, ich fühlte mich gut unterhalten. Man kann dem Prinzen schön beim Springen und Klettern zusehen, ganz wie früher beim ersten Computerspiel. Manche Tricks wirken aber etwas schludrig ausgeführt. Irgendwie kam mir die Optik sehr Herr-der-Ringe-mäßig vor. Der Film hat zu Beginn erstaunliche Parallelen zum Irakkrieg; coole Sprüche nerven allerdings zunächst, die werden später aber weniger. Jake Gyllenhaal schaut aus seinen großen Augen ein wenig wie Bambi, das paßt gut zu Disney, doch seine Synchronstimme ist etwas hoch angesetzt. Gemma Arterton als Prinzessin erinnert mit ihrem beeindruckenden Temperament und Busen an italienische Leinwandgöttinen wie Sophia Loren oder Gina Lollobrigida in ähnlichen Rollen. Alfred Molina als profitorientierter Halbschurke ist schön anzusehen, da zündet auch schon mal ein Gag, wenn er erklärt, dass er für soundsoviel Geld auch seine eigene Mutter ausliefern würde. Die Reaktion seines Messerwerfers darauf ist phantastisch.

© der Film- und Personenbilder beim jeweiligen Studio/Vertrieb