Blättern  

Suche

Suche
WestEnd Logo

Spiel auf Zeit
Snake eyes

USA 1998

DVD 94min

Standort

WestEnd Regisseure A-Z

Sprachen
Deutsch, Englisch, Spanisch, Italienisch   
Untertitel
Englisch, Niederländisch, Dänisch, Finnisch, Griechisch, Isländisch, Hebräisch, Norwegisch, Schwedisch, Kroatisch   
Regie
Brian De Palma
Drehbuch
David Koepp, Brian De Palma
Kamera
Stephen H. Burum
Musik
Ryuichi Sakamoto
Produzent
Brian De Palma
Schauspiel
Nicolas Cage, Kevin Dunn, Carla Gugino, John Heard, Gary Sinise, Stan Shaw
Empfohlen von
Mitarbeiter
Genre
Thriller, Kriminalfilm
Inhalt
Ein Polizist kommt einem Komplott auf die Spur, als bei einem Boxkampf in der Arena eines Spielcasinos in Atlantic City der Verteidigungsminister ermordet wird. Brillant realisierter, aber inhaltlich flacher Thriller.

Kommentare

3 Punkte von Liv:
Der gute alte Brian de Palma versucht mal wieder mit einem Film zu landen - das gelingt nur teilweise. Die Konstitution der Geschichte ist günstig: ein Mord, eine abgeriegelte Boxarena, eine Verschwörung, ein abgehalfteter Cop - kennt man zwar schon, trotzdem schlagkräftig. Nur rutscht de Palma an den wesentlichen Momenten des Films auf oberflächlicher Weise vorbei - wenn es wichtig wird kommt er mit Stereotypen und Phrasendreschereien, die weder cool, noch eine Hommage oder sonstwas sind. Und Nicholas Cage schafft es leider auch nicht an seine großartigen Ressourcen heranzukommen, die er in "Leaving Las Vegas" und "Adaption" offenbart hat. Der Film wirkt schwach, allzu hetreogen, manchmal vorhersehbar, stereotyp und ohne letzte Motivation. Ein absolut durchschnittliches Kinowerk aus der Traumfabrik.

© der Film- und Personenbilder beim jeweiligen Studio/Vertrieb