Blättern  

Suche

Suche
WestEnd Logo

Lang lebe Ned Devine!
Waking Ned

USA, Grossbritannien, Irland 1998

DVD 87min

Standort

WestEnd Komödie - Europa & Welt

Sprachen
Deutsch, Englisch   
Untertitel
Deutsch   
Regie
Kirk Jones (III)
Drehbuch
Kirk Jones (III)
Kamera
Henry Braham
Musik
Shaun Davey
Produzent
Richard Holmes
Schauspiel
James Nesbitt, Fionnula Flanagan, David Kelly, Susan Lynch, Ian Bannen, Adrian Robinson
Genre
Komödie
Stichworte
Tod
Inhalt
Zwei irische Rentner wollen an den Lottogewinn eines gerade verstorbenen Freundes ran, was ihr Dorf in helle Aufregung versetzt. Köstlich realisierte und gespielte Charakter-Komödie. Letzter Film von Ian Bannen (1928-99).

Kommentare

5 Punkte von Dori:
Der gute alte Ned Devine stirbt genau in dem Moment, als er im Fernsehen erfährt, dass er in der Lotterie gewonnen hat. Eigentlich schade um den Gewinn, denken sich Jackie und Michael, und setzen alle Hebel in Bewegung, dass Ned "lebendig" bleibt. Irgendwann ist das gesamte 52-Seelen-Dorf involviert und die Handlung geht von einer komischen Szene in die nächste über. Und dennoch werden die ganzen zwischenmenschlichen Beziehungen sehr einfühlsam erzählt. Kurzum ein klasse Film: Keine Hollywoodschönheiten und eine herrlich komische Story in einer wundervollen Landschaft.

© der Film- und Personenbilder beim jeweiligen Studio/Vertrieb