Blättern  

Suche

Suche
WestEnd Logo

Reise der Verdammten
Voyage of the Damned

Grossbritannien 1976

DVD 155min

Standort

WestEnd Historienfilm

Sprachen
Deutsch   
Untertitel
Deutsch   
Kommentar schreiben
Regie
Stuart Rosenberg
Drehbuch
David Butler, Steve Shagan
Kamera
Billy Williams
Musik
Lalo Schifrin
Produzent
Robert Fryer
Literaturvorlage
Max Morgan Witts, Gordon Thomas
Schnitt
Tom Priestley
Schauspiel
Max von Sydow, Jonathan Pryce, Orson Welles, Ben Gazzara, Faye Dunaway, Malcolm McDowell, Denholm Elliott, James Mason, Fernando Rey, Katharine Ross, Lee Grant, Leonard Rossiter, Helmut Griem, Oskar Werner, Jose Ferrer, Günter Meisner, Don Henderson, Sam Wanamaker, Wendy Hiller, Michael Constantine, Paul Koslo, Victor Spinetti, Janet Suzman, Maria Schell, Anthony Higgins, Donald Houston, Bernard Hepton, Brian Gilbert, Julie Harris, Lynne Frederick, Constantine Gregory, Carl Duering, Laura Gemser, Nehemiah Persoff, Philip Stone, Luther Adler, Keith Barron, Luis Ciges, Georgina Hale, Frederick Jaeger, Adele Strong
Awards
Golden Globe Award für Katharine Ross
Stichworte
Nationalsozialismus, Meer/Ozean, Flucht, Emigration
Inhalt
Am 13. Mai 1939 sticht der Luxusdampfer "St. Louis" von Hamburg aus in See. An Bord sind 937 jüdische Flüchtlinge. Ihr Ziel ist Havanna. Die Passagiere machen keine Vergnügungsreise: Es sind Juden auf der Flucht vor den Nazis. Doch das Schiff ist nicht zur Landung in Kuba gemeldet. Die Visa der Reisenden werden für ungültig erklärt und so steuern die Flüchtlinge einen Hafen nach dem anderen an, werden aber überall abgewiesen. Das Ganze ist ein Propagandatrick von Josef Goebbels, der zeigen will, dass Juden in anderen Ländern unerwünscht sind. Selbst Roosevelt verweigert den Landgang. Alles deutet darauf hin, dass das Schiff zurück nach Deutschland und die Passagiere damit in den Tod geschickt werden...

© der Film- und Personenbilder beim jeweiligen Studio/Vertrieb