Blättern  

Suche

Suche
WestEnd Logo

Grand Budapest Hotel
The Grand Budapest Hotel

USA, Grossbritannien, Deutschland 2014

DVD 100min

Standort

WestEnd Regisseure A-Z

Sprachen
Deutsch, Englisch, Französisch   
Untertitel
Deutsch, Englisch, Französisch, Türkisch   
Regie
Wes Anderson
Drehbuch
Wes Anderson, Hugo Guinness
Kamera
Robert D. Yeoman
Musik
Alexandre Desplat
Produzent
Scott Rudin, Wes Anderson, Jeremy Dawson
Literaturvorlage
Stefan Zweig
Schnitt
Barney Pilling
Awards
BAFTA: Bestes Drehbuch für Wes Anderson
BAFTA für Alexandre Desplat
Oscar für Alexandre Desplat
Empfohlen von
Martin, Mitarbeiter
Stichworte
Kunstraub, Haus/Hotel, Freundschaft, Erbschaft, 2. Weltkrieg
Inhalt
Die abenteuerliche Geschichte von Gustave H., dem legendären Hotelconcierge eines berühmten europäischen Hotels, und seinem Protegé, dem Hotelpagen Zero Moustafa. Beide werden enge Freunde als sie in den Streit um ein großes Familienvermögen und den Diebstahl eines wertvollen Renaissance Gemäldes verwickelt werden. All das passiert zu einer Zeit, in der Kriege ausbrechen und Europa sich vollkommen verändert….(p)

Kommentare

5 Punkte von lasonrisaescondida:
Ein knalliger, bunter Film, der einen entführt in die Welt des Grand Budapest Hotel. Früher einmal ein Ort voller Magie und großer Personen, "heute" dem Verfall nahe, erfährt man über den wundersamen Verlauf des Hotels und seiner illustren Charaktere verrückte Geschichten. Überraschungen und schöne Schnitte inklusive zeugen von einer detaillierten und stringenten Bildführung, wie sie zur Zeit nur selten praktiziert wird. Etwas Surrealität und schöner Geschichtenerzählcharakter runden das Werk ab zum perfekten Samstagabendfilm, was heißt, das er jeden Tag der Woche sehenswert ist.

© der Film- und Personenbilder beim jeweiligen Studio/Vertrieb