Blättern  

Suche

Suche
WestEnd Logo

Fast food, fast women
Fast Food Fast Woman

USA 2000

DVD 95min

Standort

WestEnd Komödie - Hollywood

Sprachen
Deutsch, Englisch   
Untertitel
Deutsch   
Regie
Amos Kollek
Drehbuch
Amos Kollek
Kamera
Jean-Marc Fabre
Musik
David Carbonara
Produzent
Hengameh Panahi
Schauspiel
Victor Argo, Jamie Harris, Anna Levine, Louise Lasser, Lonette McKee, Robert Modica
Empfohlen von
Mitarbeiter
Genre
Komödie
Stichworte
Frauenfilm
Inhalt
Bella (Anna Thomson) hat bald Geburtstag - ein Tag, an den sie nur mit Grauen denkt. Mit 35 Jahren wollte sie ihrem Single-Leben längst Adieu gesagt haben. Doch in der pulsierenden Metropole New York ist Bella bislang noch nicht ihr Mr. Right begegnet. Also trifft sie sich weiterhin mit ihrem verheirateten Lover George, mit dem sie immerhin schon 12 Jahre zusammen ist. Doch dann begegnet ihr der Schriftsteller Bruno (Jamie Harris). Sympathische New Yorker Love-Komödie.

Kommentare

4 Punkte von Liv:
Also Amos Kollek war schon mal besser - ich denke da vor allen Dingen an "Sue - Eine Frau in New York" - dort erzählte uns Kollek von der unumstößlichen Einsamkeit in einer Großstadt. Auch "FastFoodFastWomen" nimmt sich diesem, Kolleks beliebtesten Thema, an. Es ist vor allen Dingen die zerbrechlich-schöne Anna Thomson die diesem Film Weihe verleiht - Kolleks Universal-Muse beweist einmal mehr, dass sie im Stande ist, die ganze Befindlichkeit einer Frauen-Generation auf den Punkt zu bringen.

© der Film- und Personenbilder beim jeweiligen Studio/Vertrieb