Blättern  

Suche

Suche
WestEnd Logo

Die totale Erinnerung
Total recall

USA 1990

DVD 113min

Standort

WestEnd Science Fiction

Sprachen
Deutsch, Englisch, Spanisch   
Untertitel
Deutsch, Englisch, Niederländisch, Spanisch, Portugiesisch, Türkisch   
Regie
Paul Verhoeven
Drehbuch
Gary Goldman, Ronald Shusett, Dan O'Bannon
Kamera
Jost Vacano
Musik
Jerry Goldsmith, Bruno Louchouarn
Produzent
Ronald Shusett, Buzz Feitshans
Literaturvorlage
Philip K. Dick
Schauspiel
Arnold Schwarzenegger, Sharon Stone, Marshall Bell, Michael Ironside, Rachel Ticotin, Ronny Cox
Awards
Saturn Award: Best Science Fiction Film
Genre
Action, Thriller, Science-Fiction
Stichworte
Amnesie, Dystopien, Weltraum
Inhalt
Effektvoll-harter SF-Actionfilm von einer Zukunft, in der man sich Erinnerungen einpflanzen lassen kann. Gekonntes Spiel mit Zeit-, Wirklichkeits- und Traumebenen. Nach einer Story von Philip K. Dick.

Kommentare

2 Punkte von soeren:
Philip K. Dick hat dieses rip-off seiner story zum glück nicht mehr erlebt. immerhin: es kracht und rummst, und schwarzenegger rennt ziellos über den (natürlich roten) mars.

4 Punkte von sailorboy:
mir gefällts! bin großer fan von PKD und hab nichts am film zu mäkeln. schwarzenegger zu seiner glanzzeit ist einfach zu cool. dazu gesellen sich herrlich fiese schurken. vor allem micheal ironside als direkter gegenspieler ist ne bank. die story entfernt sich stark von der eigentlichen kurzgeschichte, aber buch ist buch und film ist film. das macht die story nicht unbedingt schlechter und vor allem funktioniert der film. man merkt ihm sein alter schon etwas an, vor allem wenn man bedenkt, dass der epochale T2 nur ein jahr später kam, aber das soll kein kritikpunkt sein. die effekte sind cool und es gibt ein paar hingucker. ich bin diese perfekten CGI auch satt und freue mich immer über gutgemachte modelle und gummimasken :) das produktionsdesign ist mMn sehr gelungen. die mischung schwarzenegger/PKD geht auf. und verhoeven bewies wiedereinmal ein händchen für harten, kontroversen SF stoff, auch wenn mir RoboCop und Starship Troopers einen tick besser gefallen.

© der Film- und Personenbilder beim jeweiligen Studio/Vertrieb