Blättern  

Suche

Suche
WestEnd Logo

Harry Potter und die Kammer des Schreckens
Harry Potter and the Chamber of Secrets

USA 2002

DVD 153min

Standort

WestEnd Kinderfilm - Abenteuer

Sprachen
Deutsch   
Kommentar schreiben
Regie
Chris Columbus
Drehbuch
Steven Kloves
Kamera
Roger Pratt
Musik
John Williams, William Ross
Produzent
David Heyman
Literaturvorlage
J.K. Rowling
Schauspiel
Maggie Smith, Alan Rickman, Robbie Coltrane, Emma Watson, Rupert Grint, Daniel Radcliffe, John Cleese, Richard Griffiths, Fiona Shaw, Richard Harris, Kenneth Branagh, Harry Melling
Genre
Fantasy, Kinderfilm, Abenteuerfilm
Stichworte
Literaturverfilmung
Inhalt
Das zweite Buch des Bestsellers.

Kommentare

4 Punkte von Raban:
Harry Potters zweites Schuljahr an der Schule für Hexerei und Zauberei beginnt mit Hindernissen. Erst verpassen Ron und Harry den Hogwart-Express, dann rasen sie im Auto von Mr. Weasley in eine um sich schlagende Weide, so dass sie beinahe von der Schule verwiesen werden - doch das ist erst der Anfang. Alle, die nicht "reinen" Zauberblutes sind, scheinen in großer Gefahr und gerade der unschuldigen Schwester Rons muss sich Voldemort bedienen, um Harry in seinen Bann zu ziehen, ohne zu ahnen, wer ihm da in der Person Tom Riddles gegenübersteht ... kongeniale filmische Umsetzung der Romanvorlage mit brillanten Spezialeffekten und einer weitgehend überzeugenden schauspilerischen Leistung, besonders von Emma Watson als Hermine und Robbie Coltrane als Hagrid.

3 Punkte von anonym:
Ich finde Rupi schrecklich, Danny ist viel süßer!

3 Punkte von Tintenfleck:
Hi Rupi! Wusstest du,dass es auf deinen Namen einen tollen Reim gibt?:Rupert pupert und das stinkt! Dein Tintenfleck PS: Ich finde dich genauso blöd, wie anonym!

5 Punkte von anonym:
Hi! Also ich finde Rupert Grint richtig gut!!!!!!!!

3 Punkte von Jakob:
Das Buch ist bedeutend besser als der Film! Es fehlt viel zu viel. Aber es ist an sich ein recht guter Film.

4 Punkte von anonym:
dieser potter-film ist für mich schon beinahe kein kinderfilm mehr, denn er hat ziemlich gruselige figuren. aber er ist trotzdem gelungen und alle kinder, die ich kenne, mögen ihn sehr. kleinere kinder sollten den film vielleicht eher mit den eltern gemeinsam ansehen. viel spaß!!

© der Film- und Personenbilder beim jeweiligen Studio/Vertrieb