Blättern  

Suche

Suche
WestEnd Logo

Texas - Doc Snyder hält die Welt in Atem

BRD 1993

DVD 86min

Standort

WestEnd Komödie - deutsch

Sprachen
Deutsch   
Regie
Helge Schneider, Ralf Huettner
Drehbuch
Helge Schneider
Kamera
Diethard Prengel
Musik
Helge Schneider
Produzent
Hanno Huth
Schauspiel
Helge Schneider, Peter Berling, Andreas Kunze, Peter Thoms, Werner Abrolat, Helmut Körschgen, Christa Strobel
Genre
Western, Komödie
Stichworte
Parodie / Persiflage
Inhalt
Ruhrpott-Western-Parodie unvergleichlicher Art.

Kommentare

5 Punkte von Tromaville:
Ein Film der nicht mehr wegzudenken ist aus der deutschen Filmgeschichte! Es ist natürlich ein eigener Humor der nicht für die Masse bestimmt ist, aber die Effekte sind bombastisch, die Dialoge hochintellektuell, die Schauspieler erste Wahl, und die Dialoge sehr schwer und vollgepackt mit hochphilosophischen Zitaten!! Im grossen und ganzen ein verkanntes Meisterwerk der seinen Oskar schon noch bekommen wird! Wenn Sie diese Bewertung gelesen haben wird der Autor schon verblödet sein und sich in irgendeiner Klinik befinden und die Pfleger mit hirnzermürbender Scheisse zubomben! Trotzalledem ist der Film einfach helgsame Spitze!!

5 Punkte von Liv:
Ein paar kurze Eindrücke aus dem Film: Der Cowboy-Held des Films Helge-himself ist begeisterter Wendy-Leser, und läßt sich schon mal ungeschnitten im Film eine Flying-V über den übergroßen Sombrero zwängen, ohne sich dabei nicht über sich selbst kaputt zu lachen --- seine Mutter wird verkörpert von einem ausgesprochen korpulenten 40 Jahre alten, Zigarren rauchenden Mann mit Perücke --- Gott ist ein Alt-Hippie, der via Koffer-Modell den Menschen mit Erdbeben zusetzt --- Helge gibt einem Jungen 20 Mark, umd die Stiefel des Nasenmanns mal so richtig vollzuscheissen --- bei einer öffentlichen Erhängung sitzen die Vollstrecker gelangweilt herum und trinken Veltins-halbe-Liter-Kannen, und erhängen kurzerhand einen deutschen Preußen mit Pickelhaube, als der die Güte des Galgens überprüft etc.etc.etc. Alles in allem eine nicht-endend-wollende Ansammlungs skurilster Abnormitäten, aber nicht desto weniger großartig.

© der Film- und Personenbilder beim jeweiligen Studio/Vertrieb