Blättern  

Suche

Suche
WestEnd Logo

Die Bourne Identität
The Bourne Identity

USA 2002

DVD, BLU 114min

Standort

WestEnd Cops & Agenten

Sprachen
DVD:, Deutsch, Englisch   BLU:, Deutsch, Englisch   
Untertitel
DVD:, Deutsch, Englisch   BLU:, Deutsch, Englisch   
Kommentar schreiben
Regie
Doug Liman
Drehbuch
Tony Gilroy (I), W. Blake Herron
Kamera
Oliver Wood
Musik
John Powell
Produzent
Patrick Crowley, Doug Liman, Richard N. Gladstein
Literaturvorlage
Robert Ludlum
Schauspiel
Matt Damon, Brian Cox, Clive Owen, Chris Cooper, Franka Potente
Genre
Thriller, Liebesfilm
Stichworte
Amnesie
Inhalt
Amnesie-Thriller nach Robert Ludlum. Remake von "Agent ohne Namen" (1987). Erste Hollywood-Hauptrolle für Franka Potente. Fortsetzung 2004.

Kommentare

3 Punkte von titii:
Angenehmer Film. Liest man die Inhaltsangabe, denkt mal gleich: ja toll, aber alles schon gesehen. Was diesen Film dann aber heraushebt, ist das krasse meiden aller Genre-üblich Platitüden, al a Macho-Spruch vor der grossen Heldentat oder klassische Filmküsse. Leider Verliert der Film gegen Ende sehr an Fahrt, die bis dahin großen SPass macht, insbesondere die tollen Verfolgungsjagten, die erfrischen schnörkellos, und ohne übertriebende digitale Aufmotzerei auskommen, und einen doch in Staunen ob der gezeigten Fahrkunstückchen verstetzten. Toll ist auch Franka Potente, die ich persönlich in iheren letzten Filmen eher schwach fand, auch was die Auswahl ihrer Drehbücher anging, aber das ist ja nun Geschmackssache.

5 Punkte von mario:
Der Film ist einsame Spitze. Wenn man den Film gesehen hat, würde man nicht an eine Holywood-Produktion denken. Bei der Autoverfolgungsjagd gibt es nicht eine Explosion, die Polizisten verfolgen Jason Bourne, doch es fällt nicht ein Schuss, Matt Damon und Franka Potente sagen sich nicht in jeder Extrem-Situation wie sehr sie sich lieben, usw. Das alles zusammengepackt mit einer klasse Schauspieler-Leistung, toller Story und super Umsetzung des Regisseurs Doug Liman!! Fazit: Den Film muss man gesehen haben, einfach klasse!!

4 Punkte von anonym:
Der Agent Bourne wird mehr tot als lebendig aus dem Meer kurz vor der Küste Marseylles gefischt. Ohne Gedächtniss, aber mit zwei Kugeln im Rücken und einem Laserimplatat unter der Haut. Bei den Forschungsversuchen nach seiner Herkunft wird er oft gejagt, doch auch er zeigt erstaunliche Killerinstinkte.Ein super Actionfilm mit Starbesetzung

© der Film- und Personenbilder beim jeweiligen Studio/Vertrieb