Blättern  

Suche

Suche
WestEnd Logo

Shoah

Frankreich 1985

DVD 566min

Standort

WestEnd Doku - Zeitgeschichte

Sprachen
Deutsch, Französisch, Polnisch, Hebräisch, Mehrsprachig   
Untertitel
Deutsch, Englisch, Französisch, Niederländisch, Spanisch   
Regie
Claude Lanzmann
Kamera
William Lubtchansky, Dominique Chapuis, Jimmy Glasberg
Auftritt
Claude Lanzmann, Jan Karski, Armando Aaron, Paula Biren, Abraham Bomba, Czeslaw Borowi, Inge Deutschhkron, Itzhak Dugin, Ruth Elias, Pan Falborski, Pan Filipowicz, Henrik Gawkowski, Richard Glazer, Franz Grassler, Raul Hilberg, Martha Michelsohn, Moshe Mordo, Filip Müller, Joseph Oberhauser, Pana Pietyra, Jan Piwonski, Michael Podchlebnik, Simha Rotem, Franz Schaliing, Gertude Schneider, Anton Spiess, Simon Srebnik, Walter Stier, Franz Suchomel, Rudolf Vrba, Hanna Zaidl, Motke Zaidl, Itzhak Zuckermann
Empfohlen von
Mitarbeiter
Genre
Dokumentation
Stichworte
Nationalsozialismus, Konzentrationslager, Doku - Zeitgeschichte, zeithistorisch, Judenverfolgung
Inhalt
Eine 10 Jahre lang recherchierte, neunstündige Dokumentation über den Holocaust, den Regisseur Lanzmann, auf dem Wortursprung verweisend, durch dem Begriff "Shoa" ersetzt. Sich vollkommen von Archivbildern distanzierend (die bis dato bei solcher Art Dokus ein integraler Bestandteil waren), werden aktuelle Aufnahmen von den Orten des Schreckens gezeigt und Zeugen, Überlebende und ehemalige Beteiligte des Massenmordes interviewt. Ein emotional-bewegender und geschichtlich wichtiger Film gegen das Vergessen, der durch seine radikale Ästhetik des Abwesenden die Filmlandschaft maßgeblich veränderte.

© der Film- und Personenbilder beim jeweiligen Studio/Vertrieb