Blättern  

Suche

Suche
WestEnd Logo

Mystery Train

USA 1989

DVD 112min

Standort

WestEnd Regisseure A-Z

Sprachen
Englisch   
Untertitel
Deutsch, Englisch, Niederländisch   
Regie
Jim Jarmusch
Drehbuch
Jim Jarmusch
Kamera
Robby Müller
Musik
John Lurie, Roy Orbison, Richard Rodgers
Produzent
Jim Stark
Stimme
Tom Waits
Schauspiel
Steve Buscemi, Jim Stark, Richard Boes, Tom Noonan, Nicoletta Braschi, Youki Kudoh, Joe Strummer, Sara Driver, Cinqué Lee, Sy Richardson, Vondie Curtis-Hall, Masatoshi Nagase, Screamin' Jay Hawkins
Genre
Drama
Inhalt
Drei heiter-melancholische Episoden um Memphis, Tennessee, der "Heimat" des Rock'n'Roll: 1. "Far from Yokohama", 2."A Ghost", 3. "Lost in Space".

Kommentare

4 Punkte von plug:
Eine Nacht in einem abgewrackten Hotel in Memphis und drei Episoden über das Lebens. Ähnlich wie bei -Night on Earth- versucht Jarmush drei gegensätzliche Geschichten und Lebensläufe am Geburtsort des Kings -Elvis- anzusiedeln. Einfühlsam und langsam schildert er die Fremde für ein Pärchen aus Tokyo, die skurille Geschichte einer Italienerin und die Odyssee von 3 Einheimischen. Wobei die letzte Episode mit Steve Buscemi wohl am prägnantesten gelungen ist, aber auch die Zwischensequenzen mit den vertrottelten Hotelpagen sich sehen lassen. Leider fehlt es Mystery Train an pointiertem Wortwitz und die Spannung will erst im letzten Drittel aufkommen, dennoch liebevoll gefilmmt und thematisch ein anspruchsvolles Werk.

© der Film- und Personenbilder beim jeweiligen Studio/Vertrieb