Blättern  

Suche

Suche
WestEnd Logo

Cube 2: Hypercube

Kanada 2003

DVD 91min

Standort

WestEnd Science Fiction

Sprachen
Deutsch, Englisch   
Untertitel
Deutsch   
Regie
Andrzej Sekula
Drehbuch
Ernie Barbarash, Sean Hood
Kamera
Andrzej Sekula
Musik
Norman Orenstein
Produzent
Michael Paseornek, Ernie Barbarash, Mehra Meh, Betty Orr
Literaturvorlage
Sean Hood
Schauspiel
Kari Matchett, Geraint Wyn Davies, Bruce Gray, Lindsey Connell, Grace Lynn Kung, Barbara Gordon, Neil Crone, Matthew Ferguson, Paul Robbins, Andrew Scorer
Genre
Science-Fiction, Thriller
Inhalt
Remake/Fortsetzung des erfolgreichen Low-Budget-Originals.

Kommentare

3 Punkte von Tino:
Hypercube = Cube + 1 Dimension. Ausser dem Faktor Zeit ist hier nicht viel neu. Wem Cube1 gefallen hat, der kann sich den hier auch ansehen. Man sollte aber kurz vor Schluss abschalten, denn das Ende ist wirklich peinlich. Das spannende an Cube ist die Idee. Ein zweiter Teil ist da unspektakulär.

2 Punkte von Tromaville:
Alle die Cube eins gehen haben und begeistert waren sollten den zweiten echt stecken lassen! Ich hätte den Film vieleicht anders bewertet wenn er keine Fortsetzung von Cube wäre da die Effeckte und Story ganz OK sind (ausser der Schluss). Der Film ist eine der peinlichsten Fortsetzungen die ich jeh sah und verdirbt eigentlich die ganze Kernaussage des ersten Teils. Wenn mensch den Film aber nicht als Fortsetzung betrachtet und das Hirn abschaltet kann der Film ganz OK sein. Mein Fazit: Kann mensch sehen, muss aber nicht

© der Film- und Personenbilder beim jeweiligen Studio/Vertrieb