Blättern  

Suche

Suche
WestEnd Logo

Twin Peaks - Der Film
Twin Peaks - Fire Walk with Me

USA 1992

DVD 134min

Standort

WestEnd Regisseure A-Z

Sprachen
Deutsch, Englisch, Italienisch   
Untertitel
Deutsch, Englisch, Niederländisch, Italienisch, Dänisch, Finnisch, Norwegisch, Schwedisch   
Kommentar schreiben
Regie
David Lynch
Drehbuch
David Lynch, Robert Engels
Kamera
Ronald Víctor García
Musik
David Lynch, Angelo Badalamenti
Produzent
David Lynch, Mark Frost, Francis Bouygues, Gregg Fienberg
Schauspiel
David Lynch, Kiefer Sutherland, David Bowie, Kyle MacLachlan, Heather Graham, Jürgen Prochnow, Grace Zabriskie, Sheryl Lee, Miguel Ferrer, Chris Isaak, Ray Wise, Moira Kelly, Mädchen Amick, Dana Ashbrook, Mike Malone, Phoebe Augustine, Pamela Gidley
Genre
Drama, Thriller, Kriminalfilm
Inhalt
Die Vorgeschichte der TV-Serie: Die letzten sieben Tagen der Laura Palmer.

Kommentare

3 Punkte von Björn Siebert:
Twin Peaks revisited, also eigentlich ein astreines Prequel als Kinofilm. Die Ästhetik gehörig aufgepeppt, kreist die zweite Hälfte des Films um den Mord an Laura Palmer und ihr Verhältnis zu Leland und Bob. Leute die die Serie nicht gesehen haben haben hier keine Chance, was sollte sie auch die Vorgeschichte einer Serie interessieren? Ansonsten wird hier bestätigt, was sich auch schon in der Serie andeutete: Lynchs selbstgedrehte Folgen sind nicht die besten der Serie. Hier beim Film ist eins wieder augenscheinlich: Lynch schafft düstere Stimmung und kranke Situationen, opferte dafür aber viel zu viel Humor. Dies ist der Film für Laura Palmer (Sheryl Lee) die hier in schauspielerischer und erotischer Hinsicht groß auftrumpfen darf, die anderen Bürger Twin Peaks haben von Lynch nur Kurzauftritte bekommen. Ein Gesetz der Serie: Muß man halt gesehen haben.

© der Film- und Personenbilder beim jeweiligen Studio/Vertrieb