Blättern  

Suche

Suche
WestEnd Logo

Die Fete
La boum

Frankreich 1980

DVD 104min

Standort

WestEnd Liebesfilm- Europa/Welt

Sprachen
Deutsch, Französisch   
Untertitel
Deutsch, Französisch   
Regie
Claude Pinoteau
Drehbuch
Daniele Thompson, Claude Pinoteau
Kamera
Edmond Séchan
Musik
Vladimir Cosma
Produzent
Alain Poiré
Schauspiel
Vladimir Cosma, Sophie Marceau, Robert Dalban, Dominique Lavanant, Richard Bohringer, Claude Brasseur, Bernard Giraudeau, Jean-Claude Bouillaud, Brigitte Fossey, Denise Grey
Empfohlen von
Veronika, Mitarbeiter
Genre
Liebesfilm
Stichworte
Coming-of-age, Jugendfilm, Eltern/Kinder
Inhalt
Einfühlsame Pubertäts-Komödie von der ersten Liebe einer behüteten Tochter aus gutem Hause in Paris.

Kommentare

5 Punkte von plug:
Ganz großes Jugendkino der 80iger mit französischem Schmusesoundtrack und einer blutjungen Sophie Marceau. Die erste richtige Fete und Liebeskummer steht an. Nebenbei hat Papi ne Affäre und täuscht ein gebrochenes Bein vor und als Zugabe gibts Jeans-Enger-Machen und Familienzwist. Wäre da nicht die Omi müsste jeder "normale" Teenager durchdrehen..."Dreams are my Reality"...Klassiker.

5 Punkte von telehors:
Schön finde ich die treffsichere Darstellung einer teenie-haften Wahrnehmung der Welt, man fühlt sich irgendwie zurückversetzt, ein Film der den Problemen der Zeit einen Ausdruck gibt. Alles in mehreren Handlungen, nebenbei ein kleines Ehedrama, gleichzeitig eine großartige Komödie. Ein Film, der die Welt aus der Sicht des Pubertierens zeigt - aber letztlich erzählt da kein Erwachsener mehr über etwas, sondern man ist einfach herrlich mittendrin.

© der Film- und Personenbilder beim jeweiligen Studio/Vertrieb