Blättern  

Suche

Suche
WestEnd Logo

Bruce Allmächtig
Bruce Almighty

USA 2003

DVD 97min

Standort

WestEnd Komödie - Hollywood

Sprachen
Deutsch, Englisch, Italienisch   
Untertitel
Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Hebräisch   
Regie
Tom Shadyac
Drehbuch
Steve Oedekerk, Steve Koren, Mark O'Keefe
Kamera
Dean Semler
Musik
John Debney
Produzent
Jim Carrey, Steve Koren, Tom Shadyac
Schauspiel
Morgan Freeman, Steve Carell, Philip Baker Hall, Jim Carrey, Jennifer Aniston, Mary Pat Gleason, Nora Dunn, Robert Curtis-Brown, Ara Celi, Sally Kirkland, Darius Rose, Lisa Ann Walter, Catherine Bell
Genre
Komödie
Inhalt
Ein genervter Kleinstadtmensch darf Gott spielen und bekommt so plötzlich mehr zu stemmen, als er jemals erwartet hätte. Komödie im typischen Jim-Carrey-Stil.

Kommentare

4 Punkte von steph:
Jim Carrey, wie er leibt und lebt! Bruce ist ein "ganz normaler" Mensch mit Freundin, Hund und Wohnung, der sich in einer Art von Midlife Crisis befindet. Als Fernsehreporter will er es unbedingt in die Abendnachrichten schaffen, wird aber wegen eines Wutausbruchs gefeuert. DIe Dinge überschlagen sich, er streitet sich mit seiner Freundin und baut auch noch einen Unfall, als er nach den Verwirrungen des Tages unkonzentriert Auto fährt. Daraufhin macht er Gott sarkastische Vorwürfe, u.a., dass er selbst dessen Job besser machen würde. Und so kommt es auch. Mysteriöse Anrufe, eine seltsame Firma, bei der Bruce sich melden soll und schließlich steht Bruce vor Gott höchstpersönlich, der übrigens von Morgan Freeman wirklich brillant dargestellt wird. Jetzt bekommt er den Job, den er wollte: Er darf Gott sein. Doch das ist - wie erwartet - natürlich schwieriger, als Bruce gedacht hatte. Jim Carrey, Jennifer Aniston und Morgan Freeman machen ihre Sache wirklich gut, auch wenn bislang einige Kritiker fanden, dass die Kombination aus Komödie, Theologenwitzen und nicht wirklich tiefgründiger moralischer Botschaft eine schlechte Geschichte ergibt... Ich kann den Film nur empfehlen. Kurzweilig, witzig und Jim Carrey eben. ;-)

© der Film- und Personenbilder beim jeweiligen Studio/Vertrieb