Blättern  

Suche

Suche
WestEnd Logo

Brother

USA, Japan 2000

DVD 114min

Standort

WestEnd Regisseure A-Z

Sprachen
Deutsch   
Regie
Takeshi Kitano
Drehbuch
Takeshi Kitano
Kamera
Katsumi Yanagishima
Musik
Joe Hisaishi
Produzent
Masayuki Mori
Schauspiel
Omar Epps, Takeshi Kitano, Susumu Terajima, Tuesday Knight, Ren Osugi, Joseph Ragno, Ryo Ishibashi, Masaya Kato, Tetsuya Watari, Royale Watkins, Kuroudo Maki
Genre
Action, Gangsterfilm, Drama
Stichworte
Yakuza, Melodram
Inhalt
Gewaltvoller Cop-/Gangsterthriller. US-Debüt von Takeshi Kitano.

Kommentare

4 Punkte von anonym:
Durch die Bruderschaft seines Yakuza- Clans ausgestoßen, wird der Killer Yamanoto (gespielt von Takeshi Kitano) gezwungen Tokio in Richtung Los Angeles zu verlassen. In Los Angeles formt er eine neue skrupelose Bruderschaft. Doch die ansässige (italienische) Mafia duldet keine Konkurrenz... . Ein sehr gewaltätiger japanischer Yakuza-Film der jedoch insgesamt durch seine Gespür für Atmosphäre und der Liebe zu den Figuren überzeugt.

4 Punkte von T- Bone Steak:
Selten sieht das Blut und das Hirn, das an die Wände spritzt, so schön aus, wie in den Filmen Takeshi Kitanos. Und die Erschossenen liegen auch schon mal so, dass sie das Schriftzeichen für "Tod" abbilden. Kitanos Filme sind Todes- und Gewaltkalligraphien. Untergangssehnsüchtig und trotz ihrer Krassheit irritierend zärtlich in der Inszenierung.

© der Film- und Personenbilder beim jeweiligen Studio/Vertrieb