Blättern  

Suche

Suche
WestEnd Logo

Kalender Girls
Calendar Girls

Grossbritannien 2003

DVD 104min

Standort

WestEnd Austausch

Sprachen
Deutsch, Englisch, Italienisch, Türkisch   
Untertitel
Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Arabisch, Türkisch   
Kommentar schreiben
Regie
Nigel Cole
Drehbuch
Tim Firth, Juliette Towhidi
Kamera
Ashley Rowe
Musik
Patrick Doyle
Produzent
Suzanne Mackie, Nick Barton
Schauspiel
Julie Walters, Penelope Wilton, Ciaran Hinds, Helen Mirren, Geraldine James, Celia Imrie, Linda Bassett, Philip Glenister, Georgie Glen, John Sharian, Graham Crowden, George Costigan, Annette Crosbie, John Alderton
Genre
Komödie, Drama
Stichworte
Frauenfilm, Alter/Lebensabend, Milieudrama
Inhalt
Eine Gruppe engagierter Middle-aged- Frauen beschließen, für wohltätige Zwecke einen ganz besonderen Kalender aufnehmen zu lassen. Witzige britische Sozialkomödie.

Kommentare

5 Punkte von bee-ju:
Frauen mittleren Alters verfolgen eine Idee. Sie leben ihr bürgerliches Leben mit all ihren Höhen und Tiefen, stecken teilweise in Ehe- oder anderweiten Familienkrisen und pflegen ihre Frauenfreundschaften in verschiedenen Vereinszirkeln. Doch dann: entblättern sie sich durchaus ästhetisch-verrückt inszeniert für einen Kalender. Und schaffen es, angeführt von einer temperamentvollen Lady, bis nach Hollywood. Der Film hat eigentlich das vorweggegriffen, was später auch in Hollywood verwendet wird: nämlich das Thematisieren von älter werdenden Frauen und ihre Beziehung zu Sex, Lust und Leidenschaft. Dass daraus ein Film wurde, der so gar nicht als "Frauenfilm" rüberkommt, mag ein wahres Wunder sein. Dies verdankt sich der TAtsache, dass ein gutes solides Drehbuch dahinter steht. Aber vor allem die bodenständigen und vollkommen normalen Frauencharaktere und eine liebevolle Kleinstadtatmosphäre verhelfen dem Film, nicht ins Unglaubwürdige oder irgendwie Unästhetische abzurücken. Ein großartiger Film, komödiantisch und real zugleich, der einem durchaus das Älterwerden sympathisch macht. Ein Film für jedermann - wurde mir von männlicher Seite bestätigt ;-)

© der Film- und Personenbilder beim jeweiligen Studio/Vertrieb