Blättern  

Suche

Suche
WestEnd Logo

Druids - Der letzte Kampf gegen Rom
Druids

Frankreich, Kanada 2000

DVD 119min

Standort

WestEnd Historienfilm

Sprachen
Deutsch, Englisch   
Regie
Jacques Dorfmann
Drehbuch
Jacques Dorfmann, Rospo Pallenberg
Kamera
Stefan Ivanov, Plamen Somov
Musik
Pierre Charvet
Produzent
Jacques Dorfmann, Claude Léger
Schauspiel
Max von Sydow, Klaus Maria Brandauer, Christopher Lambert, Ines Sastre, Bernard-Pierre Donnadieu, Djoko Rosic, Jean Pierre Bergeron, Aubert Pallascio, Denis Charvet
Genre
Abenteuerfilm, Historienfilm, Drama
Stichworte
Epos
Inhalt
Gallier gegen Römer im Jahre 60 vor Chr.: Historien-Epos.

Kommentare

1 Punkte von Tino:
60 v. Chr: Als Kind musste der Gallier Vercingetorix (Christopher Lambert) mit ansehen, wie sein unschuldiger Vater nach einer römischen Intrige verbrannt wurde. Daraufhin beschließt er Rache gegen Rom zu nehmen. Er läßt sich von einer lustigen Druidin die Kampfkunst beibringen um die gallischen Stämme zu vereinen und gegen das Heer von Julius Cäsar (Klaus Maria Brandauer) aufzustellen. Wer hier einen monumentalen Epos a la "Braveheart", "Troja" oder "Herr der Ringe" erwartet, wird bitter enttäuscht. Das ist wirklich der schlechteste Film, den ich in diesem Genre gesehen habe. Die Kampfszenen sind alle erkennbar schneller gedreht, die Schauspieler werden den Rollen bei weitem nicht gerecht. Also Christopher Lambert mit Oliba ist wohl das lächerlichste was es so gibt. Die Ausstattung ist komplett aus Pappe gemacht, die Filmmusik ist übel und die Handlung sowieso. Liebes Filmgalerie-Team es tut mir leid, aber ich muss jeden davor warnen sich diesen Film anzusehen. Greift lieber zu einem der oben genannten.

© der Film- und Personenbilder beim jeweiligen Studio/Vertrieb