Blättern  

Suche

Suche
WestEnd Logo

Was das Herz begehrt
Something's Gotta Give

USA 2003

DVD 128min

Standort

WestEnd Liebesfilm - Hollywood

Sprachen
Deutsch, Englisch   
Untertitel
Deutsch, Englisch, Portugiesisch, Griechisch   
Kommentar schreiben
Regie
Nancy Meyers
Drehbuch
Nancy Meyers
Kamera
Michael Ballhaus
Musik
Hans Zimmer
Produzent
Nancy Meyers, Bruce A. Block
Schauspiel
Frances McDormand, Keanu Reeves, Jack Nicholson, Jon Favreau, Diane Keaton, Amanda Peet, Rachel Ticotin, Paul Michael Glaser
Genre
Drama, Komödie
Stichworte
Alter/Lebensabend, Romantische Komödie, Screwball-Comedy
Inhalt
Ein alternder Playboy (mit gelegentlichen Herz-Problemen) trifft die Mutter seiner jungen Geliebten - und nichts ist mehr, wie es war. Romantikkomödie mit spielfreudigem Star-Duo.

Kommentare

4 Punkte von Liv:
Hier haben wir eine vollkommen klassische aber nicht desto weniger moderne Hollywood-Komödie. Entsprechend einfallslos und uninspiriert fällt die Regie-Leistung aus. Aber sehen wir darüber hinweg! Was bietet uns der Film? Zu allererst eine federleichte Story in hellen und beschwingten Bildern; dazu gibt es ein Schauspieler-Ensemble in Bestform; dazu gibt es eine durchaus wechselhafte und überraschende Dramaturgie; dazu gibt es eine solide Inszenierung ohne Fehler und Haken an denen man sich stören könnte. Auffällig ist, dass Regie und Drehbuch aus einer Hand stammen, also so etwas wie der leise Versuch des Autorenfilms in Hollywood?

5 Punkte von BigBen:
Es gibt Schauspieler, die waren schon als junge Leute fantastisch. Deswegen werden sie nicht mehr besser, aber vielleicht anders: Jack Nicholson ist in seinem Element, wenn er den alten, reichen Playboy spielt, der nur junge Frauen um sich schert und mit seiner großen Klappe immer das letzte Wort haben will. Frauen über 40 schaut er nicht an - bis er die Mutter seiner aktuellen Liebhaberin kennen lernt.
Aus Ab- wird Zuneigung, aus dem Ekel ein galanter Herzensbrecher. Das alles immer mit einem Schmunzeln auf den Lippen und mit feinem Humor sowie ausgewählten Szenen. Keine schwere Kost - aber ein Film, der rührt, lachen macht und damit eben etwas, "was das Herz bewegt". Für mich einer der unterhaltsamsten Filme seit langem und sehr zu empfehlen!

5 Punkte von anonym:
tolle komödie mit tollen schauspielern. witzig und romantisch... diane keaten wieder mal klasse und auch nackt gar nicht schlecht anzusehen ;-), wie auch der po von jack nicholsen...

© der Film- und Personenbilder beim jeweiligen Studio/Vertrieb