Blättern  

Suche

Suche
WestEnd Logo

And Now Ladies & Gentlemen
And Now... Ladies and Gentlemen...

Frankreich, Grossbritannien 2002

DVD 106min

Standort

WestEnd DVD-Katalog/ Regie

Sprachen
Deutsch, Französisch   
Regie
Claude Lelouch
Drehbuch
Claude Lelouch, Pierre Uytterhoeven, Pierre Leroux
Kamera
Pierre-William Glenn
Musik
Michel Legrand, Gilbert Bécaud
Produzent
Claude Lelouch, Tania Zazulinsky
Schauspiel
Jeremy Irons, Yvan Attal, Claudia Cardinale, Ticky Holgado, Paul Freeman, Thierry Lhermitte, Alessandra Martines, Nicholas Jones, Charles Gérard, Stéphane Ferrara,  Amidou, Patricia Kaas
Genre
Liebesfilm
Stichworte
Amnesie, Krankheit / Krankenhaus, Diebe & Gauner
Inhalt
Liebesabenteuer zwischen einem Gauner und einer Sängerin, die sich in Marokko treffen.

Kommentare

5 Punkte von Christian:
„Das Leben ist wie Schlaf, dessen Traum die Liebe ist.“ Patricia Kaas als Sängerin Jane blickt auf den gerade aufwachenden, frisch operierten Valentine (Jeremy Irons) hinab. Hinter ihnen liegt eine Zeit, in der Traum und Wirklichkeit nicht zu unterscheiden waren, immer bedroht durch die Dunkelheit von Gedächtnislücken und Blackouts. Beide treffen sich in Marokko, er ein Juwelendieb auf Weltumsegelung, sie auf der Flucht vor ihrem Pariser Leben, zusammengeführt durch ihre seltsamen Kopfleiden. Eine gemeinsame, mythische Heilung auf einem heiligen Berg wird ihnen verwehrt, da ihm ein Diebstahl zu Last gelegt wird, an den er sich aber nicht mehr erinnern kann. Und so muss jeder seinen eigenen Weg gehen. Claude Lelouch lässt die Bilder ganz ruhig, fast schon melancholisch auf der Grenze zwischen Traum und Realität fließen, immer mit ganz wundervollen Farbverdunkelungen, wenn Jane wieder ein Blackout trifft. Der einzige Halt ist die Musik, sind die sehnsuchtsvollen Chansons der Kaas, bis beide in den endlich wieder klaren Horizont segeln können. Großartig!

© der Film- und Personenbilder beim jeweiligen Studio/Vertrieb