Blättern  

Suche

Suche
WestEnd Logo

Monster

USA, BRD 2003

DVD 109min

Standort

WestEnd DVD-Katalog/ Drama

Sprachen
Deutsch, Englisch   
Untertitel
Deutsch   
Kommentar schreiben
Regie
Patty Jenkins
Drehbuch
Patty Jenkins
Kamera
Steven Bernstein
Musik
 BT
Produzent
Charlize Theron, Andreas Schmid, Mark Damon, Sammy Lee, Donald Kushner, Brad Wyman, Clark Peterson, Brent Morris
Schauspiel
Charlize Theron, Christina Ricci, Pruitt Taylor Vince, Bruce Dern, Annie Corley, Brett Rice, Scott Wilson, Jim R. Coleman, Kane Hodder, Marco St. John
Awards
Oscar: Beste Hauptdarstellerin für Charlize Theron
Berlinale: Silberner Bär - Beste Darstellerin für Charlize Theron
Empfohlen von
Mitarbeiter
Genre
Liebesfilm, Queer Cinema, Thriller
Stichworte
Frauenfilm, Verbrechen, Prostitution, Lesbisches Kino, Serial Killer
Inhalt
Geschichte der Prostituierten Aileen Carol Wuornos, die in den 80er Jahren sieben Männer ermordete, wofür sie Jahre später hingerichtet wurde. Oscar für Charlize Theron.

Kommentare

5 Punkte von anonym:
Aileen ist Nutte seit sie 13 ist - mehr als die Hälfte ihres Lebens. Sie beschließt, sich umzubringen, nachdem sie ihre letzten 5 Dollar ausgegeben hat - sonst "hätte sie dem Kerl ja quasi umsonst einen geblasen". In einer Bar trifft sie die junge, lesbische Selby und übernachtet bei ihr. Als Aileen von einem Freier vergewaltigt wird, erschießt sie ihn in Notwehr und muß fliehen. Selby begleitet sie, und die beiden mieten sich in einem Motel ein. Selby erwartet in ihrer jugendlichen Art, dass Aileen für sie sorgen würde, aber diese beginnt sich, auch durch die Liebe zu Selby, vor ihrem Job zu ekeln. Schließlich tötet sie routiniert ihre Freier, um Geld zu beschaffen, da sie ohne Ausbildung und Lebenslauf auch keine andere Arbeit findet. Selbys kindlich fordernde Zuneigung und Aileens verzweifelt-bedingungslose Liebe lassen beide fast zerbrechen. Ein schonungloser Film über "the first female serial killer".

© der Film- und Personenbilder beim jeweiligen Studio/Vertrieb