Blättern  

Suche

Suche
WestEnd Logo

Foxy Brown

USA 1974

DVD 94min

Standort

WestEnd DVD-Katalog/ Thriller

Sprachen
Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch   
Untertitel
Französisch, Niederländisch, Spanisch, Italienisch, Dänisch, Finnisch, Griechisch, Norwegisch, Schwedisch   
Regie
Jack Hill
Drehbuch
Jack Hill
Kamera
Brick Marquard
Musik
Willie Hutch
Produzent
Buzz Feitshans
Schauspiel
Pam Grier, Fred Murphy, Sid Haig, Antonio Fargas, Jeannie Epper, Gary Wright, Terry Carter, Harry Holcombe, Juanita Brown, Peter Brown, Sally Ann Stroud
Genre
Action, Drama
Stichworte
Verbrechen, Drogen
Inhalt
Eine junge Schwarze rächt sich an einem Drogenring für den Mord an ihrem Mann. Einer der bekanntesten Blaxploitation-Klassiker der 70er Jahre mit Jackie-Brown-Star Pam Grier. Einer der bekanntesten Filme für verherrlichte Selbstjustiz.

Kommentare

3 Punkte von peter.shaw:
Die sexy schwarze Foxy Brown (Pam Grier) muß zusehen, wie ihr Freund, ein Undercover-Drogenfahnder, von Handlangern der Drogenszene ermordet wird. Sie schwört Rache und verschafft sich Zugang zur Szene, indem sie sich als Luxus-Callgirl ausgibt. Als nun auch noch Foxys Bruder Link umgelegt wird, will Foxy mit Hilfe einiger „Brüder“ aus ihrem Viertel den Drogenbossen den nächsten Deal versauen und sich an den Mördern rächen. Die Low-Budget-Produktion „Foxy Brown“ ist ein typischer Blaxploitation-Film der 70er-Jahre, bei dem die „guten“ Charaktere ausnahmslos mit schwarzen Schauspielern besetzt sind. Die Story ist zwar nicht abstrus, jedoch eher geradlinig und birgt wenig Überraschungen. Die Kameraführung, Schnitte und Requisiten (allein das verwendete orange-rote Kunstblut...) dieses B-Films erinnern eher an eine 70er-Jahre Fernsehserie. Für 70er-Jahre-Fans lohnt sich der Film aber schon, allein schon aufgrund der Background-Musik. In jedem Fall sollte man sich diese DVD im englischen Originalton ansehen.

© der Film- und Personenbilder beim jeweiligen Studio/Vertrieb