Blättern  

Suche

Suche
WestEnd Logo

Before Sunset

USA 2004

DVD 77min

Standort

WestEnd Liebesfilm - Hollywood

Sprachen
Deutsch, Englisch   
Untertitel
Deutsch, Englisch, Arabisch, Hebräisch   
Regie
Richard Linklater
Drehbuch
Julie Delpy, Ethan Hawke, Richard Linklater
Musik
Julie Delpy, Johann Sebastian Bach
Produzent
Richard Linklater, Anne Walker-McBay
Literaturvorlage
Richard Linklater, Kim Krizan
Schauspiel
Julie Delpy, Ethan Hawke, Vernon Dobtcheff, Rodolphe Pauly, Mariane Plasteig, Louise Lemoine Torres
Genre
Liebesfilm
Inhalt
"Before Sunrise" 9 Jahre später: der Amerikaner Jesse und die Französin Celine treffen sich in Paris wieder. Was ist aus der flüchtigen Liebe von damals geworden? Intelligent-gesprächige Fortsetzung des Romantik-Klassikers der Neunziger.

Kommentare

5 Punkte von cosinux:
"Before Sunset" ist die Fortsetzung des Filmes "Before Sunrise" von 1994. Die beiden Hauptdarsteller aus dem ersten Film treffen sich durch Zufall nach eben diesem Zeitraum (9 Jahre) in Paris wieder und sinnieren über die gleichen Dinge wie damals: Leben, Liebe , Sex .... Das ist auch das, was den Film ausmacht: Die Entwicklung, die die Charaktere in dem Film genommen haben, regen einen an, nachzudenken darüber, wie man sich selbst verändert hat in seinen Ansichten und Gewohnheiten. Wie schon bei "Before Sunrise" ist die Handlung auf den Dialog zwischen den beiden beschränkt, während sie durch Paris spazieren. Wer also den ersten Teil gesehen und gemocht hat, wird auch den zweiten Teil lieben (so wie ich).

5 Punkte von Liv:
Diesen Film nicht zu lieben, würde heißen, das Leben zu verachten. Denn mit ungeheurer Präzision, mit feinfühliger Wärme, mit liebevollem Charme und mit Respekt vor der Verantwortung des Lebens lavieren sich Ethan Hawke und Julie Delpy durch die Straßen von Paris. Sie treffen sich wieder, neun Jahre nach ihrer unvergesslichen Nacht in Wien - sie treffen sich, um zu berichten, was aus ihren großen, juvenilen Träumen geworden ist, wie ihr Schicksal sich gewendet hat. WICHTIG: Erst "Before Sunrise" ansehen - erst dann erschließt sich die zärtliche Romanze, die intime Sphäre in seiner ganzen lebendigen Kunstfertigkeit. Ein Hommage an das Leben, und eine Hommage an die Liebe.

© der Film- und Personenbilder beim jeweiligen Studio/Vertrieb