Blättern  

Suche

Suche
WestEnd Logo

Das Goldene Zeitalter
L'Âge d'or

Frankreich 1930

DVD 60min

Standort

WestEnd Regisseure A-Z

Untertitel
Englisch   
Regie
Luis Bunuel
Drehbuch
Luis Bunuel, Salvador Dali
Kamera
Albert Duverger
Musik
Wolfgang Amadeus Mozart, Ludwig van Beethoven, Richard Wagner, Franz Schubert, Luis Bunuel, Felix Mendelssohn-Bartholdy, Claude Debussy
Literaturvorlage
Marquis de Sade
Schauspiel
Luis Bunuel, Gaston Modot, Josep Llorens Artigas, Max Ernst, Bonaventura Ibáñez, Caridad de Laberdesque, Lya Lys, Germaine Noizet, Lionel Salem
Empfohlen von
Inga, Mitarbeiter
Genre
Drama, Fantasy, Experimental- & Kurzfilm, Komödie
Stichworte
Schwarz-Weiss, Klassiker, Romantische Komödie
Inhalt
Bunuels erster Film, ein Stummfilm, ist zum Meilenstein des Surrealismus geworden. Gemeinsam mit Salvador Dalí wurde die grobe Struktur und die Bilder entworfen. So stammt zum Beispiel der Einfall mit den Ameisen, die aus der Hand krabbeln von Dali, während die gefesselten Pfarrer, gezogen von Pferden den Gehirnwindungen Bunuels zu verdanken sind. Worum geht es also in L' Âge d'or? Das haben sich schon viele gefragt. Im großen Ganzen geht es um die Liebe, das Verhältnis von Mann und Frau, nachdem Freud kaum zwanzig Jahre früher die Psychoanalyse auf den Markt geworfen hat und das Verhältnis von bewegten Kinobildern und den Bildern die durch Monatge im Kopf entstehen.

© der Film- und Personenbilder beim jeweiligen Studio/Vertrieb