Blättern  

Suche

Suche
WestEnd Logo

Die Braut trug schwarz
The bride wore black / La Mariée était en noir

Frankreich, Italien, Grossbritannien 1967

DVD 107min

Standort

WestEnd Regisseure A-Z

Sprachen
Deutsch, Französisch   
Untertitel
Deutsch   
Regie
Francois Truffaut
Drehbuch
Francois Truffaut, Jean-Louis Richard
Kamera
Raoul Coutard
Musik
Bernard Herrmann
Produzent
Oscar Lewenstein
Literaturvorlage
Cornell Woolrich
Schauspiel
Michael Lonsdale, Jeanne Moreau, Jean-Claude Brialy, Daniel Boulanger, Claude Rich, Alexandra Stewart, Charles Denner, Michel Bouquet
Empfohlen von
skies&clouds, Mitarbeiter
Genre
Kriminalfilm
Stichworte
Literaturverfilmung, Rache
Inhalt
Julie Jeanne Moreau rächt sich an den Verdächtigen für den Tod ihres Geliebten.

Kommentare

5 Punkte von plug:
Diesen Film sollten sich alle Kill Bill Fans und Cineasten unbedingt zu Gemüte führen! Hier steht ein Klassiker der neueren Nouvelle Vague Pate für neue postmoderne Adaptionen. Jane Moureau im engen schwarzen Dress will den Tod ihres geliebten Ehemannes sühnen, der durch einen Schuss auf der Treppe der Kirche just nach der gemeinsamen Hochzeit zu Tode kam. Der Tod war anscheinend ein Unfall, jedoch haben sich die fünf konspirativen Täter schnell wieder in ihre bürgerlichen Leben geflüchtet. Wäre da nicht die "Braut", die sich für jeden Einzelnen eine ganz eigene und perfide Todesart auserquoren hat und sich auf einen Rachefeldzug begibt. Wer genau hinhört, der vermag im Soundtrack das Orginal des in Kill Bill benutzten Motivs zu erhören und nun wissen wir wieder einmal, dass Herrr Tarantino die Meilensteine des Kinos zu gut kennt. Ein Muss!

© der Film- und Personenbilder beim jeweiligen Studio/Vertrieb