Blättern  

Suche

Suche
WestEnd Logo

Cotton Club
The Cotton Club

USA 1984

DVD 128min

Standort

WestEnd Regisseure A-Z

Sprachen
Deutsch, Englisch, Spanisch, Italienisch   
Untertitel
Deutsch, Englisch, Spanisch, Portugiesisch, Italienisch, Dänisch, Finnisch, Norwegisch, Schwedisch, Türkisch   
Regie
Francis Ford Coppola
Drehbuch
Francis Ford Coppola, Mario Puzo, William Kennedy
Kamera
Stephen Goldblatt
Musik
John Barry, Clarence Gaskill
Produzent
Robert Evans
Schauspiel
Tom Waits, Nicolas Cage, Laurence Fishburne, Sofia Coppola, James Remar, Ed O'Ross, Bob Hoskins, Diane Lane, Richard Gere, Diane Venora, Allen Garfield, Joe Dallesandro, Jennifer Grey, Novella Nelson, Lonette McKee, Woody Strode, Julian Beck, Fred Gwynne, Gregory Hines, Lisa Jane Persky, Glenn Withrow, Gwen Verdon, Larry Marshall
Empfohlen von
Martin, Mitarbeiter
Genre
Musikfilm, Gangsterfilm, Drama
Inhalt
Fesselnder Musical- und Gangsterfilm über den "Cotton Club" im Harlem der 20er und 30er Jahre.

Kommentare

1 Punkte von Jensen:
Was erwartet man von einem Film, der im Gangster Milieu der 20er Jahre und dann auch noch in Harlem spielt? Richtig, einfache, aber spannende Unterhaltung für einen regnereischen Abend. Führt dann auch noch ein erfahrener Filmemacher wie Coppola Regie, kann ja eigentlich nichts schief gehen. Denkste! Cotton Club ist eine herbe Enttäuschung. Es gelingt nicht, dem Film eine stringente Handlung zu verleihen. Die Geschichte ist langweilig und wirkt zusammenhangslos. Die handelnden Personen bleiben blass. Es wirkt so, als bewegten sich die Charaktere in einer Kulisse, ohne recht zu wissen, was sie da sollen. Am Ende bin ich ratlos und ärgere mich, nicht vorher ausgeschaltet zu haben. Was sollte das ganze?

5 Punkte von Liv:
Der Cotton Club in Harlem wird in der Zeit der Prohibition und Wirtschaftskrise in den 20er und 30er Jahren zum Schauplatz mitreißender Jazzmusik, phantastischer Ausstattungs- und Tanzrevuen und unerbittlicher Konkurrenzkämpfe unter Gangsterbanden. Interessant verschachtelt die Verbindung zweier uramerikanscher Genres: Musical und Gangsterfilm. Durch die souveräne Führung der Schauspieler und die brilliant eingefangene Atmosphäre der Epoche entsteht ein hervorragender Unterhaltungsfilm!

© der Film- und Personenbilder beim jeweiligen Studio/Vertrieb