Blättern  

Suche

Suche
WestEnd Logo

Down by Law

USA 1986

DVD, BLU 106min

Standort

WestEnd Regisseure A-Z

Sprachen
DVD:, Englisch   BLU:, Englisch   
Untertitel
DVD:, Deutsch, Französisch, Niederländisch   BLU:, Deutsch, Französisch, Niederländisch   
Kommentar schreiben
Regie
Jim Jarmusch
Drehbuch
Jim Jarmusch
Kamera
Robby Müller
Musik
Tom Waits, John Lurie
Produzent
Jim Stark, Alan Kleinberg
Schauspiel
Tom Waits, Roberto Benigni, John Lurie, Richard Boes, Ellen Barkin, Nicoletta Braschi
Awards
Amandaprisen
Empfohlen von
Martin, Miriam, Mitarbeiter
Genre
Komödie, Kriminalfilm
Stichworte
Schwarz-Weiss, Gefängnisfilm
Inhalt
Drei Männer in einer Zelle und später auf der gemeinsamen Odysse durch die Sümpfe Louisianas. Jim Jarmuschs hochgelobter internationaler Durchbruch mit Tom Waits und Roberto Benigni.

Kommentare

5 Punkte von Liv:
I scream, you scream, we all scream for icecream! Bei solch optimistischer Stimmung im Gefängnis muss im Film einiges passiert sein! Und in der Tat: Jim Jarmusch fügt seltsamste Charaktere zu einem Ganzen zusammen, was den Witz und die Spannung durch den Film durch aufrecht erhalten kann. Getragen von dem einzigartigen individuellen Schauspiel der Protagonisten verliert diese Suche nach Sinn, diese Suche nach Freiheit zu keinem Augenblick sein Interesse. Und das ist etwas, was nur den wenigsten Filmen vorbehalten ist - vor allem, wenn es sich nicht um Hollywood-Action oder Dramen Kino handelt. Jarmuschs einzigartige seltsam fremdartige Stimmung, getaucht in s/w nimmt den Zuschauer mit auf eine wunderbare, jedoch auch menschennahe Reise durch die Sümpfe der Südstaaten. Und am Ende: so europäisch kann amerikanisches Kino sein, doch mit dem bestimmten Wissen: wir sind besser!

4 Punkte von anonym:
Der Streifen mutet wie ein verfilmtes Jump-n-Run Computerspiel an. Man hat das Gefühl der Regisseur hat erst nach dem Dreh der ersten Szene überlegt, wie es in der zweiten weitergeht. Jede Szene ist dabei mit feinsinnigen, schönen Bildern und mit ner Menge Situationskomik gefüllt. Der Film ist bescheiden, leise, ohne großes Bimborium, vermittelt eine positive Grundhaltung und zelebriert die Macht des Zufalls. Das scheint sowieso die Philosophie von Jim Jarmusch zu sein (siehe Night on Earth). Mir hat er gefallen.

5 Punkte von Basti:
Yeah, yeah, yeah! Dieser Film strotzt nur so von genialer Situationskomik, Tragik und gar schicken Bildern. Dazu die geniale Musik von Tom Waits, der auch eine der Hauptrollen spielt. Allein schon deswegen ist dieser Streifen absolut SEHENSWERT!

5 Punkte von martha:
Einer der besten von Jim Jarmusch wie ich finde! Trocken, skuril, aber irgendwie gleichzeitig so ... schön! Den Film muß man einfach gesehen haben. Und die Besetzung ist mit John Lurie, Tom Waits und Roberto Benigni einfach sooo köstlich! Steht ganz weit oben auf meiner Favoriten-Liste! Ach und: Eine Videothek, die diesen Film hat kann schon mal nicht schlecht sein!!! :-)

5 Punkte von T- Bone Steak:
...und dann auch noch diese zwei Filmminuten mit Ellen Barkin...Boa!

© der Film- und Personenbilder beim jeweiligen Studio/Vertrieb