Blättern  

Suche

Suche
WestEnd Logo

The Corporation

Kanada 2003

DVD 145min

Standort

WestEnd Doku - Zeitgeschichte

Sprachen
Englisch   
Untertitel
Deutsch   
Regie
Mark Achbar, Jennifer Abbott
Drehbuch
Mark Achbar, Joel Bakan, Harold Crooks
Kamera
Mark Achbar, Kirk Tougas, Rolf Cutts, Jeff Koffman
Musik
Leonard J. Paul
Produzent
Mark Achbar, Bart Simpson
Stimme
Mikela J. Mikael
Auftritt
Janeane Garofalo, Michael Moore, George W. Bush, Dave Thomas, Winston Churchill, Noam Chomsky, Joseph Stalin, Kofi Annan
Genre
Dokumentation
Stichworte
Gesellschaft, Doku - Zeitgeschichte
Inhalt
Diese Dokumentation erklärt den Begriff Konzern und zeigt auf, wie sich Konzerne in der Welt organisieren und warum ihre Verhaltensweisen denen von Psychopathen gleichen.

Kommentare

3 Punkte von anonym:
Das Wesen einer Kapitalgesellschaft ist es Kapital anzuhäufen und den Gewinn zu maximieren. Die Kosten/Ertrags – Rechnung steht bei diesen Gesellschaften im Mittelpunkt und bestimmt das Handeln. Ökologische oder soziale Aspekte haben hier keinen Raum und sind Aufgaben anderer Institutionen. Trotz dieses asozialen Wesens einer Kapitalgesellschaft genießt sie den Status einer juristischen Person, der dem einer Natürlichen in wenig nachsteht. Für „The Corporation“ ist dies ein Paradoxon und es wird an vielen Beispielen gezeigt, dass Kapitalgesellschaften keine soziale Kompetenz besitzen. Interessante Kommentare zum Thema von Ökonomen und Wirtschaftsvertreter runden die modern gestaltete Dokumentation ab. Leider versuchen die Macher in der zweiten Hälfte eine Lösung zu propagieren die geschichtlich bereits überholt ist. Guter Ansatz der aber etwas zu sehr in die Richtung Michael Moore Polemik abdriftet. Dieser kommt hier selbstverständlich auch zu Wort.

© der Film- und Personenbilder beim jeweiligen Studio/Vertrieb