Blättern  

Suche

Suche
WestEnd Logo

Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs
Mujeres al borde de un a taque de nervios

Spanien 1988

DVD 89min

Standort

WestEnd Regisseure A-Z

Sprachen
Deutsch, Spanisch   
Untertitel
Deutsch   
Regie
Pedro Almodovar
Drehbuch
Pedro Almodovar
Kamera
José Luis Alcaine
Produzent
Agustín Almodóvar, Pedro Almodovar
Schauspiel
Agustín Almodóvar, Antonio Banderas, Carmen Maura, Chus Lampreave, Joaquín Climent, Ángel de Andrés López, Julieta Serrano, Maria Barranco, Loles León, Guillermo Montesinos
Awards
Toronto: Publikumspreis
Genre
Komödie
Inhalt
Originelle, skurril-turbulente Komödie rund um die Wohnung einer von ihrem Freund verlassenen Schauspielerin. Einer der größten Erfolge von Pedro Almodovar.

Kommentare

5 Punkte von Robert:
Mit den "Frauen am Rande..." kann man noch den frühen Almodóvar genießen: Schrill, bizarr, komisch. Carmen Maura deutet bereits an, warum sie Jahre später in "La Comunidad-Allein unter Nachbarn" die Idealbesetzung sein wird. Auch Rossy de Palma gräbt sich tief in das Herz des Zuschauers, der amouröse Katastrophen, die Farbe Rot und auch pure Theatralik schätzen lernt. Darüber hinaus erhält man erste Einblicke in das, was die "movida" im Madrid der 80er Jahre war: der pure Wahnsinn. Für Freunde des spanischen Topregisseurs ein MUSS.

© der Film- und Personenbilder beim jeweiligen Studio/Vertrieb