Blättern  

Suche

Suche
WestEnd Logo

Dark Horse
Voksne mennesker

Dänemark, Island 2005

DVD 106min

Standort

WestEnd Komödie - Europa & Welt

Sprachen
Deutsch, Dänisch   
Untertitel
Deutsch   
Regie
Dagur Kári
Drehbuch
Dagur Kári, Rune Schjøtt
Kamera
Manuel Alberto Claro
Produzent
Thor Sigurjonsson
Schauspiel
Nicolas Bro, Ib Tardini, Bodil Jørgensen, Nicolaj Kopernikus, Jakob Cedergren, Morten Suurballe, Michael Rasmussen, Tilly Scott Pedersen
Empfohlen von
Maria, Torsten, Mitarbeiter
Genre
Komödie
Stichworte
Wahnsinn, Graffiti, Arbeitslosigkeit, Romantische Komödie
Inhalt
Der entspannte Kopenhagener Daniel sprüht auf Bestellung Liebesbotschaften an Wände, mimt den Wahnsinnigen im Sozialamt, ist ständig auf der Flucht vor unbezahlten Rechnungen und erlebt auch sonst bizarre Abenteuer mit Freund "Opa". Das alles ändert sich, als sich beide in dieselbe Frau verlieben. Antirealistische, romantische Komödie in der schon einmal Elefanten vor einem Cafe vorbei laufen, eine Großmutter sich mit Motorsäge bewaffnet und zugedröhnte Bäckereiangestellte alltäglich sind. Das alles in kontrastreichem Schwarz-Weiß und atmosphärischer Musik von slowblow, der Band des Regisseurs Dagur Kári.

Kommentare

4 Punkte von strauchdiebin:
Man kann so verschiedene Träume haben. Der eine will Fußballschiedsrichter werden. Der Andere eigentlich nur mit seiner Freundin zusammen sein. Und der Dritte, was will der? Sterben? In „Dark Horse“ werden nicht alle Fragen beantwortet. Stattdessen schlagen sich die Darsteller glaubwürdig durch die kraftvollen Schwarzweißaufnahmen und ziehen uns in ihre Welt. Genau auf dem Grad zwischen Humor und Tragik tänzelt dieses filmische Kleinod und lohnt auf alle Fälle das Ausleihen! Nicht nur weil in der Figur des lakonischen Richters Depression und Selbstmord so intelligent abgebildet werden. Oder was ist mit dem los? Die Antwort muss jeder Zuschauer für sich selbst finden.

© der Film- und Personenbilder beim jeweiligen Studio/Vertrieb