Blättern  

Suche

Suche
WestEnd Logo

X-Men 3 - Der letzte Widerstand
X-Men: The Last Stand

USA, Grossbritannien 2006

DVD 104min

Standort

WestEnd Science Fiction - Superhelden

Sprachen
Deutsch, Englisch   
Untertitel
Deutsch, Englisch   
Regie
Brett Ratner
Drehbuch
Simon Kinberg, Zak Penn
Kamera
Dante Spinotti
Musik
John Powell
Produzent
Avi Arad, Ralph Winter, Lauren Shuler Donner
Schauspiel
Stan Lee, Ian McKellen, Hugh Jackman, Patrick Stewart, Ben Foster, Famke Janssen, Anna Paquin, Halle Berry, Olivia Williams, James Marsden, Cameron Bright, R. Lee Ermey, Ken Leung, Julian Richings, Michael Murphy, Vinnie Jones, Rebecca Romijn, Makenzie Vega, Shohreh Aghdashloo, Kelsey Grammer, Aaron Stanford, Shawn Ashmore, Anthony Heald, Bill Duke, Ron James
Genre
Fantasy, Science-Fiction, Action
Stichworte
Superhelden, Monster & Mutanten, Comicverfilmung

Kommentare

3 Punkte von sailorboy:
oje! nach dem exzelltem zweitling war die freude über einen dritten groß, zu mal ja durchsickerte, dass die dark phoenix saga mit einfließt. und dann so eine enttäuschung. gegenüber den vorgängern fällt der dritte mächtig ab. klar. man kann ihn gucken und unsere lieblingsmuties machen spaß, aber das geniale x-men feeling des zweiten kommt nie auf. dafür wurde viel zu viel wert auf action gelegt. in 90 min. spielzeit jagen die x-men von kampf zu kampf. für storytelling keine zeit. obwohl die story einiges hergibt: es gibt ein mittel, dass bei mutanten die mutation "heilt". fortan sind alle mutanten bedroht. magneto bläst zum kampf und auch die x-men müssen sich entscheiden auf welcher seite sie stehen. außerdem ist da ja auch noch phoenix... und wolvie nervt langsam. klar ist er ein zugpferd aber das ist ja schon fast ein solo film! meine größter kritikpunkt wäre ein megaspoiler, deswegen lass ich das mal weg. nightcrawler wurde völlig gestrichen, collussus ist wieder nur beiwerk und, und, und. für einen teamfilm eindeutig zu wenig team! wünsche mir für den nächsten x-film wolvie ins exil (und aktuelle x-men wie bishop oder emma frost)!!! so richtig gut sind nur die sfx! die haben es in sich. es ist nicht so, das x-men 3 das franchise vor den baum fährt, aber es wurde eine große chance vertan. leider, leider, leider

© der Film- und Personenbilder beim jeweiligen Studio/Vertrieb