Blättern  

Suche

Suche
WestEnd Logo

Hot Fuzz

Frankreich, Grossbritannien 2007

DVD 121min

Standort

WestEnd Komödie - Europa & Welt

Sprachen
Deutsch, Englisch, Russisch   
Untertitel
Deutsch, Englisch, Türkisch, Ukrainisch   
Regie
Edgar Wright
Drehbuch
Simon Pegg, Edgar Wright
Kamera
Jess Hall
Musik
David Arnold
Produzent
Tim Bevan, Eric Fellner, Ronaldo Vasconcellos, Nira Park
Schauspiel
Cate Blanchett, Peter Jackson, Bill Nighy, Jim Broadbent, Simon Pegg, Martin Freeman, David Bradley, Steve Coogan, Peter Wight, Nick Frost, Paddy Considine, Edgar Wright, Kenneth Cranham, Stephen Merchant, Rafe Spall, Timothy Dalton, Olivia Colman, Karl Johnson, Bill Bailey, Garth Jennings, Paul Freeman, Anne Reid, Stuart Wilson, Tim Barlow, Ron Cook, Billie Whitelaw, Edward Woodward, Colin Michael Carmichael,  Elvis, Chris Waitt
Empfohlen von
Mitarbeiter
Genre
Komödie, Action
Stichworte
Schwarze Komödie, Polizeifilm, Verbrechen
Inhalt
Nachdem sich Edgar Wright in "Shaun of the Dead" den Zombiefilm vorgenommen hatte, wird nun ein weiteres uramerikanisches Genre, nämlich der Polizeifilm, durch den Kakao gezogen: Nicholas Angel, der beste Polizist von London nervt mit seinem Idealismus den Vorgesetzten und wird zur Strafe ins beschauliche Sandford versetzt. Doch dort bringt er mit seiner Vorliebe für Verhaftungen sogleich Sandfords heiß geliebten Titel „Dorf des Jahres“ ins Wanken.

Kommentare

4 Punkte von plug:
Scheiss Untertitel = schlechter Film? Mitnichten. Was uns der deutsche Verleih wieder madig macht, ist ein Actioncomedykracher der fernseh erfahrenen Helden von >Shaun of the dead<, die in ihrem neuen Strassenfeger als good and bad Cops fungieren und in bester -Tradition die bösen Machenschaften im achso beschaulichen englischen Landadel aufdecken. Daneben gibt es schwarzen britischen Humor, böse Unfälle wie in US-Horrorfilmen und ein rasantes Actionfinish mit massig Rumgeballere, ohne das Magazin zu wechseln. Wer sich in Actionkomnödien der 90er zu Hause fühlt, aber auch über dieses Genre Schmunzeln kann, dem hat Hot Fuzz einiges zu bieten. Natürlich empfielt sich die Sichtung der Orginalfassung, um auch alle Wortwitze mitzubekommen. Einzig am Ende schwächelte der Film etwas. Einige Kürzungen hätten ihm gut getan und der überrraschende turning point wirkt etwas deplaziert.

5 Punkte von claudi:
Einer der besten Filme, die ich je gesehen habe! Tolle ästhetische Bilder, schwarzer Humor, Action, durchdachte und stimmige story. Muss man gesehen haben - auch mehrmals!

© der Film- und Personenbilder beim jeweiligen Studio/Vertrieb