Suche

Suche
WestEnd Logo
filmgalerie-westend-leipzig-12.jpg

 

! NEUE ÖFFNUNGSZEITEN IN DER FILMGALERIE !

Ab Montag, den 8.2.16 haben wir neue Öffnungszeiten

Sonntag & Montag haben wir geschlossen
Dienstag bis Freitag 15 bis 21 Uhr
Samstag 14 bis 22 Uhr

Alle geschlossenen Tage sind mietkostenfrei. Von Samstag bis Dienstag bezahlt ihr also nur einen Tag!

Beamer Verleih Leipzigleipzig-beamer-verleih.jpg

Leipziger Projektoren Verleih für alle Home und Business Anwendungen von Montag-Sonntag. Unsere Hotline: 0179-7857691

Mehr unter Beamer Verleih Leipzig.

Blu Ray in der Filmgalerie WestEndblu-ray.jpg

Über 700 Blu-Ray Disc gibt es bereits in der Programm Videothek FilmGalerie WestEnd in der Industriestr. 18. Hier eine Liste für den schnellen Überblick.

Neu im Verleih:

Die Vorsehungvorsehung.jpg

Eine Serie von bizarren Morden hält den FBI-Veteranen Joe Merriwether und seine ambitionierte Partnerin Katherine Cowles auf Trab. Am Ende ihrer Weisheit angekommen, bitten sie den einsiedlerischen Psychoanalytiker Dr. Clancy um Hilfe und hoffen, dessen intuitive Kräfte für sich nutzen zu können. Clancys aufrüttelnde Visionen führen zwar auf die Spur des Serienkillers, doch er muss einsehen, dass all seine übernatürlichen Begabungen kaum ausreichen, um den Mörder zu stoppen. Denn dieser hat eine tödliche Mission.

Neu im Verleih:

Atlantic.atlantic.jpg

Der marokkanischer Fischer Fettah (Fettah Lamara) genießt es, genau wie die Touristen, die jedes Jahr zum Urlaub in sein Land kommen, an der Küste des Atlantik beim Windwurfen auf den Wellen zu reiten. Doch anders als die Freunde aus Europa, die er durch die gemeinsame Freude am Sport gefunden hat, bleibt er in Marokko, während sie die Heimreise antreten. Als Fettah in einem Sommer Alexandra (Thekla Reuten) kennenlernt, verliebt er sich Hals über Kopf in sie. Als jedoch auch sie wieder abreist, ist sein kleines Zuhause ihm auf einmal nicht mehr genug. Also macht er sich – nur mit seinem Surfbrett und einem Rucksack ausgestattet – die Küste des Atlantik entlang auf die Reise nach Norden. Sein Ziel ist es, mit seiner Windsurfer-Ausrüstung nach Europa überzusetzen. Über 300 Kilometer Wasser gilt es zu überqueren. Doch die Erfüllung dieses Traums verlangt ihm mehr ab, als er sich ausgemalt hatte.

Neu im Verleih:

The Danish Girldanish girl.jpg

Kopenhagen in den zwanziger Jahren: Auf der Suche nach neuer Inspiration bittet die Malerin Gerda ihren Mann, ihr in Frauenkleidern Modell zu sitzen. Das Ergebnis ist bemerkenswert und so lassen sich die beiden immer häufiger auf dieses Rollenspiel ein. Eine außergewöhnliche Erfahrung, bei der Einar seine weibliche Seele entdeckt und letztlich eine bahnbrechende Entscheidung trifft. Ermöglicht durch die bedingungslose Liebe und volle Unterstützung ihrer Ehefrau, kämpft Einar darum, ihre wahre Identität als Transgender-Pionierin Lili Elbe ausleben zu dürfen.

Neu im Verleih:

Legendlegend.jpg

Swinging Sixties, London: Die eineiigen Zwillingsbrüder Ronald und Reginald Kray (Tom Hardy) bringen es in der Unterwelt der pulsierenden englischen Hauptstadt zu zweifelhaftem Ruhm. Durch ihre kriminellen Machenschaften und ihre Skrupellosigkeit ist den schon bald berüchtigten Gangstern ein schneller Aufstieg sicher. Doch während Reggie Erfolg in Geschäftsangelegenheiten vorweisen kann und enorm zum Aufbau des Imperiums beiträgt, gefährdet sein Bruder Ron dieses am laufenden Band. Der erst kürzlich aus der Psychiatrie entlassene Zwilling bringt den erfolgreichen Familienbetrieb immer häufiger durch seine unkontrollierten Wutausbrüche in Gefahr. Als Reggie mit der zerbrechlichen Frances Shea (Emily Browning) schließlich seine Traumfrau kennenlernt und die von Reggie erwartet, dass er sich für eine Seite entscheidet, bricht die Hölle los.

Neu im Verleih:

Jane got a Gunjane got a gun.jpg

Der Traum von einem freien und sorglosen neuen Leben in New Mexico währt für Jane nur kurz. Sieben Jahre nachdem sie mit ihrem Mann Bill „Ham“ Hammond aus den Fängen der ruchlosen Verbrecherbande der „Bishop Boys“ floh und eine Familie fernab der Zivilisation gründete, holen die alten Dämonen sie wieder ein. Die gefürchtete Bande rund um ihren brutalen Anführer John Bishop hat das Paar aufgespürt und sinnt auf Vergeltung, denn Ham war einst selbst einer von ihnen. Doch Jane ist fest entschlossen, ihr neues Leben und ihre Tochter mit allen Mitteln zu verteidigen und mit den „Bishop Boys“ abzurechnen.

Neu im Verleih:

Bridge of Spiesbridge of spies.jpg

Der dramatische Thriller "Bridge of Spies - Der Unterhändler" erzählt die historischen Ereignisse um James Donovan einen Anwalt aus Brooklyn,der inmitten des Kalten Krieges von der CIA die scheinbar unmögliche Mission erhält,die Freilassung eines amerikanischen U-2-Piloten zu verhandeln. Auf wahren Begebenheiten beruhend,zeigt dieser Film die Geschichte eines Mannes,der bereit ist,alles aufs Spiel zu setzen.

Neu im Verleih:

The Program - Um jeden Preisthe program.jpg

Er war einer der größten Sporthelden unserer Zeit: Lance Armstrong hat in den Neunzigerjahren mit seinem Team den Radrennsport revolutioniert, sieben Mal siegte er allein bei der Tour de France. Mit seinem Kampf gegen Krebs wurde er zur charismatischen Ikone von Millionen. Doch dann kommt die Wahrheit seines Erfolgs ans Licht: Der Sportjournalist David Walsh deckt ein System aus Lügen und Betrug auf…

Neu im Verleih:

For No Eyes Onlyfor no eyes.jpg

Wegen eines Gipsbeins kann Computer-Nerd Sam sein Zuhause nicht verlassen. Gerade als seine Langeweile ihn fast umzubringen droht, stößt er im Internet auf eine Hack-Software, die es ihm ermöglicht, auf fremde Webcams zuzugreifen. Schnell wird der sozial eher zurückgezogene Teenager zum Voyeur und erfährt die intimsten Geheimnisse seiner Mitschüler. Etwa, dass der geheimnisvolle Neue in der Schule, Aaron, anscheinend ein Problem mit seinen Eltern hat. Als dieser plötzlich eines Abends ein Messer in seinem Zimmer versteckt und seine Eltern nicht mehr auftauchen, wird Sam misstrauisch. Gemeinsam mit seinem heimlichen Schwarm Livia geht er dem Ganzen auf den Grund. - Tali Bardes Film ist eine moderne Interpretation und Hommage an Alfred Hitchcocks Klassiker "Das Fenster zum Hof". Er liefert das Porträt einer Generation, für die das Internet nicht mehr wegzudenken ist. Doch sicher ist das Web nicht - dieses Bewusstsein weckt der Jugendfilm auf spannende und unterhaltsame Art.

Neu im Verleih:

Bodybody.jpg

Ein verschlossener Untersuchungsrichter ist mit der magersüchtigen Tochter überfordert, die ihm die Schuld am Tod der Mutter gibt. Als eine an den Spiritismus glaubende Psychologin vorschlägt, Kontakt mit der Verstorbenen aufzunehmen, lehnt der abgeklärte Beamte das zuerst als Humbug ab, bis unerklärliche Vorkommnisse ihm die Gegenwart von Übersinnlichem zu bestätigen scheinen.

Neu im Verleih:

Der Fall Eichmannfall eichmann.jpg

Das 1961 in Jerusalem stattfindende Gerichtsverfahren gegen den wegen Völkermordes angeklagten Adolf Eichmann sorgt weltweit für Medienaufmerksamkeit: Um die Welt über die Schrecken des Holocausts aufzuklären und einem Wiederaufleben des Nationalsozialismus entgegenzuwirken, tut sich der amerikanische TV-Produzent Milton Fruchtman mit dem Regisseur Leo Hurwitz zusammen. Trotz Todesdrohungen, Vorbehalten verschiedener Sendestellen und sogar Widerstand durch den israelischen Premierminister David Ben-Gurion, der einen „Show-Prozess“ befürchtet, bestehen die Beiden darauf, die Kameras im Gerichtssaal zu postieren und täglich die dort stattfindenden Geschehnisse zu begleiten. Die Sendung, in der Schoah-Überlebende Tag für Tag von ihren schockierenden Erlebnissen berichten und Eichmann die Öffentlichkeit mit seinem Mangel an Reue irritiert, wird in 37 Länder ausgestrahlt und somit zur ersten globalen Fernsehdokumentation.

Neu im Verleih:

Die Peanuts - Der Filmpeanuts film.jpg

Es ist ein schicksalhafter Tag im Leben von Charlie Brown, als das kleine rothaarige Mädchen durch die Klassentür schreitet und sein Herz höher schlagen lässt. Sofort ist es um den Jungen geschehen! Dabei hat sich sein Leben doch bislang als eine Aneinanderreihung von Pannen dargestellt, dabei ist Charlie doch so unsicher, woran auch die langjährige Konkurrentin Lucy nicht unschuldig ist – aber von seinen Gefühlen beschwingt beschließt der Pechvogel, das Lager zu wechseln und endlich auf die Seite der Gewinner zu treten. Nun kann ihn nichts mehr stoppen, erst recht nicht mit einem so treuen Gefährten wie Snoopy an seiner Seite. Der Beagle hat derweil ganz andere Probleme, da er seine Fähigkeiten als Fliegerass unter Beweis stellen muss, um in seiner Fantasie die Verfolgung seines erklärten Erzfeindes aufzunehmen, die Verfolgung des Roten Barons. Und außerdem gilt es, die schöne Pudel-Fliegerin Fifi zu erobern...

Neu im Verleih:

Mr. HolmesHolmes.jpg

Sherlock Holmes hat es mittlerweile auf stolze 93 Jahre gebracht und lebt zurückgezogen in seinem Landhaus in Sussex. Über Heldengeschichten, die im Kino über ihn erzählt werden, kann der in die Jahre gekommene Meisterdetektiv nur den Kopf schütteln, ist doch das meiste glattweg erfunden. Nie trug er die legendäre Kappe und überhaupt bevorzugte er schon immer Zigaretten. Tagsüber widmet sich Holmes nun der Bienenzucht und weist Roger, den Sohn seiner Haushälterin Mrs. Munro, in die Geheimnisse der Imkerei ein. Die beiden sind die einzigen, die er in seiner Nähe duldet. Doch manches Mal kommen die Erinnerungen an alte Fälle gegen seinen Willen auf, insbesondere an diesen einen, in dem eine wunderschöne Frau in Gefahr war: Ann Kelmot. Ob Holmes den ungelösten Fall noch knacken kann, obwohl sein Gedächtnis schwindet?

Neu im Verleih:

Je suis Charlieje suis.jpg

Am 7. Januar war das französische Satiremagazin Charlie Hebdo das erste Ziel in einer Serie von tödlichen Terrorattacken in Europa in jüngster Zeit. Diese Dokumentation widmet sich dem Andenken an die Opfer und untersucht die Folgen einer veränderten Nation.

Neu im Verleih:

Carolcarol.jpg

Therese (Rooney Mara) träumt von einem Job als Setdesignerin beim Theater, doch stattdessen ist sie mit Richard (Jake Lacy) zusammen, den sie eigentlich gar nicht liebt. So schlägt sie sich durchs New York der 50er Jahre und versucht, sich mit einem Job in einem Kaufhaus über Wasser zu halten. Eines Tages trifft sie Carol (Cate Blanchett), die Therese sogleich ihre Adresse gibt, damit ihre Einkäufe dorthin geliefert werden können. Aus einem Impuls heraus schickt Therese Carol eine Karte zu Weihnachten, auf die sie wider Erwarten eine Antwort erhält. Verbunden durch das Gefühl der Einsamkeit, beginnen die beiden Frauen, immer mehr Zeit miteinander zu verbringen. Dabei entwickelt Therese starke Gefühle für Carol – sehr zum Missfallen von Carols Mann Harge (Kyle Chandler). Dieser droht, seiner Frau das Sorgerecht für die gemeinsame Tochter zu entziehen. Alles, was er dazu braucht, sind handfeste Beweise für die geheime Liebschaft der Frauen. Harge zieht alle Register und engagiert einen Privatdetektiv, den er auf Therese und Carol ansetzt.

Neu im Verleih:

Star Wars: Das Erwachen der Machtstar wars.jpg

Der visionäre Regisseur J.J. Abrams erweckt das Filmevent einer Generation zum Leben. Kylo Ren und die finstere Erste Ordnung haben sich aus der Asche des Imperiums erhoben, doch Luke Skywalker ist verschwunden, als die Galaxis ihn am meisten braucht. Nun liegt es an Rey, einer Schrottsammlerin, und Finn, einem abtrünnigen Sturmtruppler, sich mit Han Solo und Chewbacca zu einer verzweifelten Suche aufzumachen, um die einzige Hoffnung auf Frieden in der Galaxis zu finden.

The Dressmaker -Die Schneiderindressmaker.jpg

Der lange Schatten der Vergangenheit hält Tilly, die als Kind des Mordes beschuldigt wurde, nicht davon ab, in ihre verschlafene Heimatstadt zurückzukehren. Die schwierige gesellschaftliche Situation, mit der sich die Frau auseinandersetzen muss, wird dadurch entschärft, dass ihre Modekreationen bei den Frauen der Gegend sehr gut ankommen. So gelingt es Tilly, die Vorurteile mithilfe ihrer schönen Kleider abzubauen. Denn Mode ist mehr als nur ein bisschen Stoff.

The Diary of a Teenage Girldiary of a teenage.jpg

San Francisco 1976: Minnie Goetze (Bel Powley) wächst auf, als die Hippie-Ära dem Ende zugeht und der Punkrock aufkommt. Wie die meisten Teenager sehnt sie sich nach Liebe, dem Gefühl der Zugehörigkeit und einem Sinn in ihrem Leben. Minnie beginnt eine komplizierte Affäre mit Monroe Rutherford (Alexander Skarsgård), dem Freund ihrer Mutter (Kristen Wiig) und „schönsten Mann der Welt“. Darauf folgt die beißende, witzige und provokative Erzählung ohne Vorurteile des sexuellen und künstlerischen Erwachens des Mädchens.

Sherlock - Die Braut des Grauensbraut des grauens.jpg

London im Jahr 1895: Sherlock Holmes (Benedict Cumberbatch) und Dr. Watson (Martin Freeman) bekommen Besuch von Inspektor Lestrade, der für Scotland Yard im mysteriösen Fall der Emelia Ricoletti ermittelt, auch bekannt als "Braut des Grauens". Sie soll in einem Hochzeitskleid von einem Balkon aus wahllos mit zwei Pistolen in die Menge gefeuert haben, ehe sie Selbstmord beging. Nur wenige Stunden später jedoch soll sie von mehreren Zeugen dabei gesehen worden sein, wie sie einer Kutsche entstieg, um ihren eigenen Mann zu töten. Doch wie ist das möglich? Hat sie eine Doppelgängerin? Ost ist sie womöglich als Geist zurückgekehrt? Ein neuer kniffliger Fall für Watson und Holmes!

A Blasta blast.jpg

Maria (Angeliki Papoulia) war stets eine fürsorgliche Mutter, ihrem Mann eine gute Frau und ihrer eigenen Mutter eine vorbildliche Tochter. Doch damit ist nun Schluss. Sie hat schweren Herzens beschlossen, ihr bisheriges, hart erkämpftes Dasein hinter sich zu lassen, von dessen Grenzen, Lügen und finanziellen Problemen sie sich zunehmend eingezwängt gefühlt hat. Der stets omnipräsente Einfluss ihrer dominanten Familie hatte nicht nur ihr soziales Leben, sondern auch ihre generelle Sicht auf die Welt allzu sehr mitbestimmt. Marias dramatische Vergangenheit zieht nun in Fragmenten noch einmal an ihr vorbei, während sie in ihrem Geländewagen vor allem davon fährt, im Rückspiegel eine brennende Insel im Blick. Auf der Rückbank liegt ein Koffer voller Geld und vor ihr die offene Straße, auf der sie immer schneller wird und für niemanden anhält.

Mia Madremia madre.jpg

Regisseurin Margherita (Margherita Buy) dreht einen Film mit dem berühmten amerikanischen Schauspieler Barry Huggins (John Turturro). Während dessen exzentrisches Gehabe den Berufsalltag der Filmemacherin sichtlich erschwert, hat sie auch alle Mühe, ihr Privatleben in den Griff zu bekommen. Schon vor einiger Zeit hat sie sich vom Vater ihrer Tochter Livia (Beatrice Mancini) scheiden lassen, nun hat sie auch ihre aktuelle Beziehung beendet. Livia, die bei ihrem Vater lebt, steckt inzwischen mitten in der Pubertät und scheint im Zuge dessen immer weniger auf ihre Mutter angewiesen zu sein. Zu allem Überfluss liegt auch noch Margheritas eigene Mutter (Giulia Lazzarini) im Krankenhaus, wo sich ihr Zustand zusehends verschlechtert. Während sich Margheritas Bruder Giovanni (Nanni Moretti) fürsorglich um die alte Frau kümmert, ist Margherita, die den Ernst der Lage nicht so recht wahrhaben will, mit der ganzen Situation maßlos überfordert.

Programm Videothek in Leipzig mit mehr als 9000 Filmen auf DVD & Blu Ray

In der Filmgalerie Westend startet euer Abend. Ob Bonnie, ob Clyde, in über 9000 Filmen findet jeder die perfekte Unterhaltung: Abseitiges und Mainstreamiges - von Aaltra bis Zabriskie Point - von Alfred Hitchcock bis Zack Snyder. Themenwochen und die persönlichen Tipps der filmbegeisterten Crew erleichtern die schwersten Entscheidungen. Den Beamer könnt ihr gleich dazu mit ausleihen, dann noch schnell die passende Knabberei und eine kleine Erfrischung & schon geht´s los. Das ganz große Kino - bei euch zu Hause.

Heute vor 50 Jahren wurde Helena Bonham Carter geboren

© der Film- und Personenbilder beim jeweiligen Studio/Vertrieb