Suche

Suche
WestEnd Logo

Bill Murray

* 21.09.1950

Info

Die Wandlung des US-Schauspielers vom Darsteller in flachen Hollywood-Klamotten hin zum ernsthaften Komödianten ist einmalig. Wie viele seiner Kollegen begann er seine Karriere als Stand-Up Comedian bei der TV-Show "Saturday Night Live". Bereits Ende der Siebziger spielte er in ersten Kinofilmen, wie "Meatballs" und der Beatles-Parodie "The Rutles". Die 80er waren das große Jahrzehnt des Komödianten: allen voran der Kassenhit "Ghostbusters" machte ihn weltweit bekannt. 1989 war Murray ein weiteres Mal Teil des Ensembles. In den Neunzigern nahm Murray auch ernsthafte Rollen an. Tim Burtonbesetzte ihn kongenial in seinem Biopic "Ed Wood" als gealterten Bela Lugosi. In Erinnerung bleib er aber weiterhin für seine Darstellung in Komödien, wie dem modernen Klassiker "Und täglich grüsst das Murmeltier" Vier Mal war Bill Murray in den Filmen Wes Andersons zu sehen. Dort entwickelte er eine neue, wesentlich stillere Form des Humors, die er in "Lost in Translation" perfektionierte. Die Rolle brachte ihm eine Oscarnominierung und schließlich seinen ersten Golden Globe ein. Auch "Broken Flowers" lebte von Murrays Können, eine Szene lediglich durch seinen Blick unvergesslich zu machen.

Awards

Schauspiel

Stimme

Auftritt

© der Film- und Personenbilder beim jeweiligen Studio/Vertrieb