Suche

Suche
WestEnd Logo

Kevin Smith

* 02.08.1970

Info

Der Regisseur aus New Jersey gehörte zu den Filmern, die zu Beginn der Neunziger den Independentfilm wiederbelebten. Neben Richard Linklater formte er den Begriff des "No Budget-Films" als Gegenbewegung zu den explodierenden Budgets der Hollywood-Studios. Sein Debüt "Clerks" wurde mit seiner unverblümten Sprache und der lebensnahen Inszenierung zum Kultfilm einer Generation. Auch die folgenden Werke Smiths spielten in seinem Lebensmittelpunkt, dem Vorort New Yorks. Zahlreiche Figuren und Schauspieler tauchten darin immer wieder auf und auch Smith selbst übernahmm regelmäßig die Rolle des 'Silent Bob'. Seine Filme zeichnen sich durch eine hohe Rate an popkulturellen Referenzen aus. besonders seine Liebe zu "[[Star Wars]]" ist kein Geheimnis. Auch in Produktionen anderer Regisseure übernahm er in den letzten Jahren Rollen und war zuletzt vermehrt in Hollyoowdproduktionen, wie "Lieben und lassen" und "Stirb langsam 4.0" zu sehen.

Awards

Regie

Schauspiel

Drehbuch

Produzent

Stimme

Schnitt

© der Film- und Personenbilder beim jeweiligen Studio/Vertrieb