Suche

Suche
WestEnd Logo

Mickey Rourke

* 16.09.1956

Info

Als Harter in Hollywood galt der kantige Mime lang als erste Wahl für Bad Boys im amerikanischen Film. Seinen Ruf begründete er in den Achtzigern mit Filmen wie "Rumble Fish" und "9 1/2 Wochen". Seinen erste Rolle hatte er jedoch schon Ende der Siebziger, ausgerecht für Steven Spielbergs "1941 - Wo bitte geht's nach Hollywood". Weitere Angebote folgten und so ließ er seine Karriere als Amateurboxer hinter sich, um sich ganz der Schauspielerei zu widmen. In den Neunzigern wurde es ruhiger um ihn und er versuchte sich erneut in seinem alten Fach, dem Boxen. Erst 2005 gelang ihm ein Comeback unter Regie von Robert Rodriguez in "Sin City". In "The Wrestler" spielte er schließlich seine Meisterrolle als vom Leben gebeutelter Alt-Wrestler - ein Spiegel seiner selbst. Neben seiner Schauspielerei machte Rourke auch immer wieder mit Alkoholexzessen und Schlägereien Schlagzeilen.

Awards

Schauspiel

© der Film- und Personenbilder beim jeweiligen Studio/Vertrieb