Suche

Suche
WestEnd Logo

Tom Hanks

* 09.07.1956

Info

Der großgewachsene Hanks hat sich als einer der vertrauenswürdigsten Leinwanddarsteller etabliert. Das resultiert aus den soliden, gutmütigen Figuren, die er verkörperte. Dabei legt er immer ein hohes Maß an Professionalität an den Tag. Dabei war es zunächst gar nicht in seiner Absicht, Schauspieler zu werden. Er geriet eher zufällig in ein Theaterstück an seinem College. Daraufhin wurde er zu einem Stück in Cleveland eingeladen, wo er seine spätere Frau Rita Wilson kennen lernte. Auch beruflich gings von da an steil bergauf: nach ein paar Fernsehrrollen spielte er sich mit der Hauptrolle in "[[Splash]]" ins Komödienfach. Hits, wie "Geschenkt ist noch zu teuer", "[[Schlappe Bullen beißen nicht]]" und "Scott & Huutsch" folgten. Auch in den Neunzigern war Hanks weiterhin erfolgreich und erweiterte sein Repertoire um Romantic-Comedies ("Schlaflos in Seattle"), spielte aber auch erstmals ernsthafte Rollen, wie in "Philadelphia", für den er seinen ersten Oscar gewann. Seinen Höhepunkt erreichte er schließlich mit "Forrest Gump" und bekam für seine Leistung erneut einen Oscar - als erster Künstler in zwei aufeinanderfolgenden Jahren. Mit Regisseur [[Zemeckis]] drehte er im Folgenden noch weitere Filme. 1996 versuchte er sich mit "[[That Thing You Do!]]" erstmals als Regisseur. Eine weitere freundschaftliche Zusammenarbeit begann zwei Jahre später mit [[Spielberg]]s "Der Soldat James Ryan", für den er auch noch in weiteren Rollen vor der Kamera stand. Heute ist Hanks ein angesehener Charakterdarsteller.

Awards

Schauspiel

Produzent

Stimme

Regie

Drehbuch

Auftritt

Literaturvorlage

© der Film- und Personenbilder beim jeweiligen Studio/Vertrieb