Suche

Suche
WestEnd Logo

Ken Loach

* 17.06.1936

Info

Neben Mike Leigh gehört der Brite Ken Loach zu den Filmemachern mit Blick auf die sozialen Probleme seiner Mitbürger. Dabei arbeitet Loach meist mit geringem Budget und unverbrauchten Gesichtern. Seine spezielle Schauspielerführung ist legendär: jeder der Darsteller bekommt jeden Tag nur wenige Seiten des Drehbuchs. Dadurch erreicht er eine authentische Herangehensweise an die Figuren, deren Schicksal stets ungewiss bleibt. Er begann mit dem Filmen bereits in den Sechziger Jahren, wo dem bekennenden Trokist von der Thatcher-Regierung die Arbeit massiv erschwert wurde. Loach ließ sich nicht unterkriegen und erlebte in den Neunzigern seine Hochphase, als er mit Dramen wie "Land and Freedom" und "Bread and Roses" den Blick auch über den Tellerand des eigenen Landes wagte. Seine Filme wurden mehrfach auf den großen europäischen Filmfestivals (u.a. in Cannes, Berlin und Venedig) ausgezeichnet.

Awards

Regie

Drehbuch

Produzent

Auftritt

© der Film- und Personenbilder beim jeweiligen Studio/Vertrieb