Suche

Suche
WestEnd Logo

Michael Moore

* 23.04.1954

Info

1954 in Michigan, USA geboren, gehört Michael Moore zu den populärsten Regisseuren und Autoren der Branche. Er wird der politischen Linken zugeordnet und wurde nach "TV Nation", eine NBC-Serie, in Amerika bekannt und mit seinen beiden Filmen "Bowling for Columbine" (2002) und "Fahrenheit 9/11" (2004) auch international. Spätestens durch seine Rede im Rahmen der Oscarverleihung („Shame on you Mr. Bush!“) im Jahr 2003 wurde er weltberühmt. Moore hat sich 2004 aktiv am Wahlkampf der Demokraten beteiligt als er durch die sog. „Swing State“ tourte und aktiv um die Wahl von John Kerry warb.

Auftritt

Drehbuch

Regie

Produzent

Schauspiel

Cameo

© der Film- und Personenbilder beim jeweiligen Studio/Vertrieb