Suche

Suche
WestEnd Logo

Reese Witherspoon

* 22.03.1976

Info

Geboren in Louisiana lebte Reese Witherspoon als Kind vier Jahre lang in Deutschland, da ihr Vater bei der Air Force in Wiesbaden stationiert war. Bereits mit sieben Jahren spielte sie in Werbespots und spielte im Alter von 14 Jahren ihre erste Hauptrolle in "Der Mann im Mond". Nach Abschluss der Schule begann sie ein Literaturstudium in Stanford, welches sie jedoch zugunsten ihrer Schauspielkarriere abbrach. Zunächst war sie in Nebenrollen zu sehen, beispielsweise in dem Drama "Jack der Bär" mit Danny DeVito oder in "Dämmerung" an der Seite von Paul Newman, Susan Sarandon und Gene Hackman. Erste Erfolge feierte sie mit ihrer Hauptrolle in "Pleasantville und zwei Jahre später mit dem Kassenschlager "Eiskalte Engel". Mit "Election" und den beiden "Natürlich blond"-Filmen trotze sie erfolgreich dem Blondinenklischee an und erspielte sich größere Charakterrollen. Die wichtigste dürfte wohl die Darstellung der June Carter Cash in "Walk the Line" sein. Die Rolle brachte ihr den Golden Globe, sowie den Oscar als beste Hauptdarstellerin ein. Mittlerweile zählt sie zu den erfolgreichsten Schauspielerinnen Hollywoods. Sie war sieben Jahre mit dem Schauspielerkollegen Ryan Phillippe verheiratet und hat zwei Kinder aus dieser Ehe. Seit 2007 ist sie mit Jake Gyllenhaal, den sie bei den Dreharbeiten zu "Machtlos" kennen lernte, liiert.

Awards

Schauspiel

Produzent

Stimme

© der Film- und Personenbilder beim jeweiligen Studio/Vertrieb